Münchner Straßenverzeichnis

   Büssingenstraße          


Bildrechte: Prekario, Büsingen am Hochrhein, als gemeinfrei gekennzeichnet, Details auf Wikimedia Commons

Büsingen am Hochrhein ist eine Gemeinde am rechten Ufer des Rheins im baden-württembergischen Landkreis Konstanz.

Der Ort ist gänzlich vom Schweizer Staatsgebiet umgeben und grenzt rechtsrheinisch an den Kanton Schaffhausen sowie linksrheinisch – mit dem Rhein als Grenze – an die Kantone Zürich und Thurgau. Büsingen ist die einzige Gemeinde Deutschlands, die gänzlich in einer Exklave liegt. Neben Campione d’Italia ist Büsingen eine von zwei Enklaven innerhalb des Schweizer Staatsgebietes.

Dieser Text basiert auf dem Artikel Büsingen_am_Hochrhein aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Lizenz Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

| | |

Straßenname Büssingenstraße
Benennung Erstnennung
RubrikGeografie
Kategorie Gemeinde  
Geo
OrtBüsingen am Hochrhein
NationDeutschland
BundeslandBaden-Württemberg
KategorieGemeinde  
Geo47.696944 - 8.690278
EntfernungLuftlinie von München 221 km   
1943 Adressbuch  
Büssingen, eine reichsdeutsche Insel in der Schweiz.

Verbindet die Gysis- mit der Geisenhausenerstraße.

Wikipedia

Straßen sind das Gedächtnis der Stadt



Fehler