Münchner Straßenverzeichnis

   Buntspechtweg          

  Buntspecht

Bildrechte: Sławomir Staszczuk (info [AT] photoss.net), DendrocoposMajor, CC BY-SA 3.0

Der Buntspecht (Dendrocopos major, Syn.: Picoides major) ist eine Vogelart aus der Familie der Spechte (Picidae). Der kleine Specht besiedelt große Teile des nördlichen Eurasiens sowie Nordafrika und bewohnt Wälder fast jeder Art sowie Parks und baumreiche Gärten. Die Nahrung wird in allen Strata des Waldes (mit Ausnahme des Waldbodens) gesucht, jedoch vor allem in den Baumkronen. Sie besteht sowohl aus tierischen Anteilen als auch, vor allem im Winter, aus pflanzlichem Material. Das Nahrungsspektrum ist sehr breit und umfasst verschiedenste Insekten und andere Wirbellose ebenso wie kleine Wirbeltiere und Vogeleier, Samen, Beeren und andere Früchte sowie Baumsäfte.

Die Art ist häufig und der Bestand nimmt zumindest in Europa zu. Der Buntspecht wird von der IUCN daher als ungefährdet („least concern“) eingestuft.

Dieser Text basiert auf dem Artikel Buntspecht aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Lizenz Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

| | | |

Straßenname Buntspechtweg
Benennung 19.6.2007 Erstnennung
Stadtbezirk 23. Allach-Untermenzing | Industriebezirk
Kategorie Vogel  
Suchen Buntspecht
Lat/Lng 48.18611 - 11.48795   
Benennung 19.6.2007 Erstnennung
Straßenschlüssel 06550
Offiziell Buntspecht, die am häufigsten vorkommende heimische Spechtart, der, wie alle anderen Spechte, an Bäumen kletternd und klopfend Kerbtiere hinter der Baumrinde sucht und in Baumhöhlen nistet.
Straßenverlauf Vom Auerhahnweg ca. 110 m nach Süden; endet mit einem Wendehammer.
Wikipedia Google Maps

Straßen sind das Gedächtnis der Stadt



Fehler

Navigation