Münchner Straßenverzeichnis

   Maikammerer Straße          

  Maikammer

Bildrechte: RudolfSimon, Maikammer and Hambach, CC BY-SA 3.0

Maikammer ist eine Ortsgemeinde und ein Wein- und Erholungsort im Südwesten Deutschlands in der Pfalz südlich von Neustadt an der Weinstraße. Sie ist Sitz der gleichnamigen Verbandsgemeinde.

Auf einer Höhe von 120 bis zu 300 m am Fuße der Kalmit, der höchsten Erhebung des Pfälzerwaldes (673 m), gelegen, liegt Maikammer in einer von Reben dominierten Landschaft. Weitere Erhebungen auf Gemarkung der Gemeinde neben der Kalmit sind die Nordflanke des Schafkopf (617 m), der Rotsohlberg (607 m), die Nordflanke des Stotz (603 m), die Nordostflanke des Breitenbergs (545 m), der Flachkopf (498 m) und der Wetterkreuzberg (401 m).

Aufgrund des milden Klimas wachsen hier neben dem Wein exotische Früchte wie Kiwis, Zitronen, Mandeln und Esskastanien.

Dieser Text basiert auf dem Artikel Maikammer aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Lizenz Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

| | | |

Straßenname Maikammerer Straße
Benennung 14.8.1930 Erstnennung
Plz 81539
Stadtbezirk 16. Ramersdorf-Perlach | Balanstraße-West
Kategorie Ortschaft  
Suchen Maikammer
Lat/Lng 48.11056 - 11.60223   
Straßenlänge 0.246 km
Geo
OrtMaikammer
NationDeutschland
BundeslandRheinland-Pfalz
KategorieOrtschaft  
Geo49.306389 - 8.129444
EntfernungLuftlinie von München 285 km   
Benennung 14.8.1930 Erstnennung
Offiziell Maikammer in der Rheinpfalz
Straßenverlauf Verb. Straße zwischen Balanstrasse und Grünstädter Platz
Wikipedia Google Maps

Straßen sind das Gedächtnis der Stadt



Fehler

Navigation