Münchner Straßenverzeichnis

   Champagnestraße          

Die Winterschlacht in der Champagne war eine der frühen frontalen Durchbruchsschlachten im Ersten Weltkrieg. Es war der erste größere Versuch des französischen Oberbefehlshabers Joffre, unter Einsatz von – im Vergleich zu späteren Schlachten sehr bescheidenem – Trommelfeuer und massierten Infanterieanstürmen die deutsche Front aufzureißen und mit bereitgestellten Reserven einen operativen Durchbruch zu erreichen. Der Ansatz scheiterte an der Abwehrkraft der angegriffenen deutschen Stellungen.

Die Herbstschlacht in der Champagne fand zwischen dem 25. September und dem 6. November 1915 statt und war ein weiterer Versuch der Entente einer frontalen Durchbruchsschlacht im Ersten Weltkrieg. Die französische Heeresleitung wollte mit einem gegenüber der vorangegangenen Winterschlacht in der Champagne (16. Februar bis 18. März 1915) nochmals gesteigerten Trommelfeuer den entscheidenden Durchbruch erzwingen. Diesmal führte auch die Heeresgruppe Nord im Raum Arras und La Bassee zeitgleich einen ebenso starken Angriff durch, um die dortigen deutschen Reserven zu binden. Zu Beginn des Angriffes in der Champagne standen 27 französischen Divisionen mit 450.000 Mann nur 7 deutsche mit etwa 160.000 Mann gegenüber, die aber bis Monatsende durch Reserven auf 12 Divisionen mit 220.000 Soldaten verstärkt werden konnten. Die deutsche Oberste Heeresleitung unter General Erich von Falkenhayn konnte die bedrohte Front durch im Oktober herangeführte Reserven von der Ostfront ausreichend verstärken und so den alliierten Durchbruch verhindern.

Dieser Text basiert auf dem Artikel Winterschlacht_in_der_Champagne aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Lizenz Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

| | |

Straßenname Champagnestraße
Benennung Erstnennung
RubrikGeschichte
Kategorie Schlacht  
1943 Adressbuch  
Champagne, Landschaft im nördlichen Frankreich. Winterschlacht 21.2. - 20.3.1915 [dabei 1. bayr. Landwehrbrigade], Herbstschlacht [dabei 5. bayr. Inf.-Div.]; Angriffsschlacht 15.-17.7.1918 [dabei 1. bayr. Armeekorps], Abwehrschlacht [dabei 1., 4., 15. bayr. Int. und bayr Ers.-Div.].

Verbindet die Ypern- mit der Kemmelstraße.

Wikipedia

Straßen sind das Gedächtnis der Stadt



Fehler