Münchner Straßenverzeichnis

   Am Nordring          

Der Straßenname erinnert an das Teilstück eines ehemals geplanten Eisenbahnringes um München, das in Etappen zwischen 1901 und 1939 gebaut wurde. Der Nordring verband unter anderem die ehemals selbständigen Gemeinden Moosach, Milbertshofen, Schwabing und Freimann. Die heute noch dort verlaufenden Gleise sind Bestandteil des Nordrings der Deutschen Bahn.

Quelle: Stadt München

3D | Umgebungskarte | Pdf

Straßenname Am Nordring
Beschluß 27.9.2005 Erstnennung
Straßenschlüssel 06497
Plz 80807
Stadtbezirk 12. Schwabing-Freimann | Alte Heide-Hirschau
Straßenverlauf Verläuft vom Frankfurter Ring zuerst ca. 175 m nach Norden, biegt dann im rechten Winkel nach Westen ab und endet nach ca. 150 m mit einem Wendehammer.
Straßenlänge 0 km
Kategorie  Verkehr  Eisenbahn  
Lat/Lng 48.1888554 - 11.5911907 

Straßen sind das Gedächtnis der Stadt



Fehler