Umgebungssuche

0,1 km 0,2 km 0,3 km 0,4 km 0,5 km 1,0 km 2,0 km 3,0 km 4,0 km 5,0 km

Position | KGP |

Wohnhaus

Baustil: Neue Sachlichkeit
Erstellung: 1928
Agricolastraße 32
0.27 km 
Wohnhaus, in Formen der Neuen Sachlichkeit mit Anklängen an den Expressionismus, um 1928 von Helmuth Wolff; Nachbildung eines 1926 vom Architekturbüro Bruno Paul errichteten Baues, vgl. Agnes-Bernauer-Straße 101.

Wohnanlage

Baustil: Heimatstil
Erstellung: 1922
Agnes-Bernauer-Straße 148
0.39 km 
Agnes-Bernauer-Straße 148/150; Wohnanlage des Vereins für Wohnungskultur, im Geviert angeordnete Zeilen in sachlich-heimatstiligen Formen, 1922-25 vom Emil Freymuth; mit Agricolastraße 18-24 (gerade), Rappstraße 1/3, Stögerstraße 1-11 (ungerade).

Agnes-Bernauer-Straße 152
0.44 km 
Agnes-Bernauer-Straße 152-158 (gerade).; Wohnanlage des Vereins für Wohnungskultur, in symmetrischer Anordnung zweier geschlossener Blöcke beiderseits einer Mittelstraße, mit zusammenfassender Hauptfront zur Agnes-Bernauer-Straße, in sachlichen Formen, 1927-30 und 1934-35 von Emil Freymuth; mit Ettenhueberstraße 1-8, Rappstraße 5/7, Reutterstraße 27-39 (ungerade), Stögerstraße 2-10 (gerade).

Teil einer Wohnanlage

Erstellung: 1922
Stögerstraße 1
0.48 km 
Stögerstraße 1-11 (ungerade); Teil einer Wohnanlage, 1922-25 von Emil Freymuth; siehe Agnes-Bernauer-Straße 148/150.

Teil einer Wohnanlage

Erstellung: 1922
Rappstraße 1
0.49 km 
Rappstraße 1/3; Teil einer Wohnanlage, 1922-25 vom Emil Freymuth; siehe Agnes-Bernauer-Straße 148/150.

Teil einer Wohnanlage

Erstellung: 1925
Stögerstraße 2
0.50 km 
Stögerstraße 2-10 (gerade); Teil einer Wohnanlage, um 1925 von Emil Freymuth; siehe Agnes-Bernauer-Straße 152-158 (gerade).

Teil einer Wohnanlage

Erstellung: 1925
Rappstraße 5
0.51 km 
Rappstraße 5/7.; Teil einer Wohnanlage, um 1925 von Emil Freymuth; siehe Agnes-Bernauer-Straße 152-158 (gerade).

Reihenhäuser

Erstellung: 1912
Agnes-Bernauer-Straße 128
0.51 km 
Agnes-Bernauer-Straße 128/130/132/134; Reihenhäuser der Villenkolonie Schlosspark Laim, 1912 von Hans Brühl; vgl. Nr. 124/126 und Vohburger Straße.

Teil einer Wohnanlage

Erstellung: 1925
Ettenhueberstraße 1
0.52 km 
Ettenhueberstraße 1-8; Teil einer Wohnanlage, um 1925 von Emil Freymuth; siehe Agnes-Bernauer-Straße 152-158 (gerade).

Doppelhaus

Erstellung: 1912
Agnes-Bernauer-Straße 124
0.55 km 
Agnes-Bernauer-Straße 124/126; Doppelhaus der Villenkolonie Schlosspark Laim, 1912 von Hans Brühl; erneuert; vgl. Nr. 128/130/132/134 und Vohburger Straße.

Wohnanlage

Erstellung: 1926
Rappstraße 12
0.56 km 
Rappstraße 12/14/16; Wohnanlage, zweiflüglig, 1926-27 von Emil Freymuth für den Bauverein Wohnungshilfe errichtet in einem zur Sachlichkeit reduzierten Heimatstil, in den Einzelformen expressionistische Anklänge; Zugehörig: Perhamer Straße 89 und Reutterstraße 23/25.

Reihenhausgruppe

Erstellung: 1912
Vohburger Straße 13
0.58 km 
Vohburger Straße 13/15/17/19/21/23; Reihenhausgruppe der Villenkolonie Schlosspark Laim, 1912 von Hans Brühl; siehe Vohburger Straße 2/4/6/8.

Teil einer Wohnanlage

Erstellung: 1925
Reutterstraße 27
0.58 km 
Reutterstraße 27-39 (ungerade).; Teil einer Wohnanlage, um 1925 von Emil Freymuth; siehe Agnes-Bernauer-Straße 152-158 (gerade).

Doppelhaus

Erstellung: 1912
Vohburger Straße 9
0.61 km 
Vohburger Straße 9/11; Doppelhaus der Villenkolonie Schlosspark Laim, 1912 von Hans Brühl; siehe Vohburger Straße 2/4/6/8.

Teil einer Wohnanlage

Erstellung: 1926
Reutterstraße 23
0.62 km 
Reutterstraße 23/25; Teil einer Wohnanlage, 1926-27 von Emil Freymuth; siehe Rappstraße 12/14/16.

Reihenhausgruppe

Erstellung: 1912
Vohburger Straße 10
0.63 km 
Vohburger Straße 10/12/14/16; Reihenhausgruppe der Villenkolonie Schlosspark Laim, 1912 von Hans Brühl; siehe Vohburger Straße 2/4/6/8.

Teil einer Wohnanlage

Erstellung: 1926
Perhamerstraße 89
0.63 km 
Teil einer Wohnanlage von Emil Freymuth 1926/27 siehe Rappstraße 12/14/16.

Reihenhausgruppe

Erstellung: 1912
Stöberlstraße 17
0.63 km 
Stöberlstraße 17-57 (ungerade Nrn.); Langgezogene Reihenhausgruppe der Villenkolonie Schlosspark Laim, 1912 von Hans Brühl; charakteristisch das Torhaus bei Nr. 31; siehe Vohburger Straße.

Einzelhaus

Erstellung: 1912
Vohburger Straße 7
0.64 km 
Einzelhaus in der Villenkolonie Schlosspark Laim, um 1912, wohl von Hans Brühl; siehe Nr. 2/4/6/8.

Reihenhausgruppe

Erstellung: 1912
Vohburger Straße 2
0.68 km 
Vohburger Straße 2/4/6/8; Reihenhausgruppe der Villenkolonie Schlosspark Laim, 1912 von Hans Brühl; mit Nr. 7, Nr. 9/11, Nr. 10/12/14/16 und Nr. 13/15/17/19/21/23 sowie Stöberlstraße 17-57 (ungerade Nrn.), Perhamer Straße 45-63 (ungerade Nrn.) und Agnes-Bernauer-Straße 124-134 (gerade Nrn.).

Villa

Erstellung: 1912
Agnes-Bernauer-Platz 8
0.71 km 
Villa, 1912 von Theodor Fischer.

Villa

Baustil: neuklassizistisch
Erstellung: 1911
Von-der-Pfordten-Straße 23
0.73 km 
Villa, neuklassizistisch, Rohbackstein, 1911 von Theodor Fischer.

Reihenhäuser

Erstellung: 1912
Perhamerstraße 45
0.73 km 
Perhamerstraße 45-63 (ungerade Nrn.); Reihenhäuser, 1912 von Hans Brühl; Teil der Villenkolonie Schlosspark Laim, siehe Vohburger Straße.

Wohnhaus

Baustil: neuklassizistisch
Erstellung: 1924
Von-der-Pfordten-Straße 19
0.73 km 
Wohnhaus, neuklassizistisch, 1924 von Alwin Seifert.

Kath. Pfarrkirche St. Ulrich

Baustil: historisierend
Erstellung: 1912
Agnes-Bernauer-Straße 104
0.74 km 
Kath. Pfarrkirche St. Ulrich, historisierend, um 1912-14 von Friedrich von Schmidt; mit Ausstattung; südlich angrenzend spätgotische alte Dorfkirche von Laim.

Friedhof

Erstellung: 1900
Agnes-Bernauer-Straße 104
0.74 km 
bei Agnes-Bernauer-Straße 104; Friedhof mit einigen Grabsteinen der Zeit um 1900.

Villa

Baustil: historisierend
Erstellung: 1899
Agnes-Bernauer-Platz 2
0.74 km 
Villa, historisierend, 1899-1900.

Mietshausblock

Baustil: neubarock
Erstellung: 1900
Lanzstraße 1
0.75 km 
Lanzstraße 1/3/5/7/9/11/13; Teil eines neubarocken Mietshausblocks, 1900, von August Brüchle; siehe Camerloherstraße 82-88 (gerade Nrn.).

Sog. Laimer Schlösschen

Erstellung: 1720
Agnes-Bernauer-Straße 112
0.76 km 
Sog. Laimer Schlösschen, im Kern 1720, 1908 von Theodor Fischer zu seinem Wohnhaus umgebaut; mit Garten.

Villa

Baustil: historisierend
Erstellung: 1900
Von-der-Pfordten-Straße 15
0.76 km 
Villa, historisierend, 1900 von Emil Ludwig.

Mietshausreihen

Erstellung: 1900
Camerloherstraße 82
0.76 km 
Camerloherstraße 82/82 a/84/86/86 a/88 und 85/85 a/87/89/89 a/91; Mietshausreihen, die Camerloherstraße flankierend, jede zu einem großen rechteckigen Block mit Binnenhof gehörig, laut Gedenktafel an Nr. 87 1900 erbaute Wohnanlage des Bau- und Sparvereins des Bayerischen Eisenbahnerverbandes; Architekt August Brüchle. Schlicht barockisierend, die längeren Ost- und Westseiten der beiden Gevierte durch höhere Mittel- und Eckrisalite mit Lisenen gegliedert; um die Haustüren barockisierende Ädikulen. Zum nördlichen Block gehören Lanzstraße 1-13 (ungerade Nrn.), Laimer Platz 2/2a/3/4/4a/5 und Guido-Schneble-Straße 2-12 (gerade Nrn.); zum südlichen Block Lanzstraße 15-35 (ungerade Nrn.), Aindorferstraße 104/106/106a/108 und Guido-Schneble-Straße 14-36 (gerade Nrn.).

Mietshausblock

Baustil: neubarock
Erstellung: 1900
Lanzstraße 15
0.76 km 
Lanzstraße 15/17/19/21/23/25/27/29/31/33/35; Teil eines neubarocken Mietshausblocks, 1900, von August Brüchle, siehe Camerloherstraße 85-91 (ungerade Nrn.).

Villa

Baustil: Jugendstil
Erstellung: 1907
Perhamerstraße 41
0.78 km 
Villa, barockisierender Jugendstil, 1907 von Ulrich Merk; Block mit Von-der-Pfordten-Straße 15.

Einfamilienhaus

Erstellung: 1926
Agnes-Bernauer-Straße 101
0.81 km 
Einfamilienhaus, 1926 von Franz Weber (Atelier für Architektur Bruno Paul, Köln); vgl. Agricolastraße 32.

Villa

Baustil: historisierend
Erstellung: 1914
Neuburger Straße 4
0.84 km 
Villa, historisierend, mit Erker, 1914.

Mietshausblock

Baustil: neubarock
Erstellung: 1900
Guido-Schneble-Straße 2
0.85 km 
Guido-Schneble-Straße 2/4/6/8/10/12; Teil eines neubarocken Mietshausblocks, bez. 1900, von August Brüchle; siehe Camerloherstraße 82-88.

Mietshausblock

Baustil: neubarock
Erstellung: 1900
Laimer Platz 2
0.86 km 
Laimer Platz 2/2 a/3/4/4 a/5; Teil eines neubarocken Mietshausblocks, 1900, von August Brüchle; siehe Camerloherstraße 82-88 (gerade Nrn.).

Villa

Baustil: barockisierend
Erstellung: 1923
Perhamerstraße 34
0.86 km 
Villa, mit Mansarddach, barockisierend, mit Pilastergliederung, 1923 von Johann Schalk.

Sog. Pixis-Haus

Erstellung: 1720
Agnes-Bernauer-Straße 106
0.87 km 
Sog. Pixis-Haus, zweigeschossiger Walmdachbau mit Gartenflügel, im Kern um 1720 (ehem. Nebengebäude des sog. Laimer Schlösschens), 1908 Umbau durch Oskar Pixis; mit Garten.

Evang.-Luth. Notkirche

Erstellung: 1913
Agnes-Bernauer-Straße 97
0.87 km 
Ehem. Scheune, 1913 nach Plänen von Theodor Fischer zu einer Evang.-Luth. Notkirche umgebaut; eingeschossiger Saalbau mit Satteldach, an der Westseite barockisierendes Vorzeichen und Abbruchspur des Turmes.

Villa

Baustil: Schweizer Landhausstil
Erstellung: 1906
Perhamerstraße 31
0.88 km 
Villa im Schweizer Landhausstil mit reichem Schnitz- und Fachwerk, 1906 von Paul Fuchs und Gustav Rühl.

Mietshausblock

Baustil: neubarock
Erstellung: 1900
Guido-Schneble-Straße 14
0.88 km 
Guido-Schneble-Straße 14-36 (gerade Nummern); Teil eines neubarocken Mietshausblocks, bez. 1900, von August Brüchle, siehe Camerloherstraße 85-91.

Teil einer Wohnanlage

Erstellung: 1900
Aindorferstraße 104
0.89 km 
Aindorferstraße 104/106/106 a/108; Teil einer Wohnanlage des Bau- und Sparvereins des Bayerischen Eisenbahnverbandes, 1900 von August Brüchle; siehe Camerloherstraße 85-91.

Wohnhaus

Baustil: barockisierend
Erstellung: 1898
Riegerhofstraße 22
0.89 km 
Wohnhaus, zweigeschossig, barockisierend, 1898 von Josef Schrank.

Agnes-Bernauer-Straße 181
0.89 km 
Kath. Pfarr- und Klosterkirche der Salvatorianer St. Willibald, mit schlankem Kampanile von der Straße zurückgesetzter, kubischer Kirchenbau über breitem Langhaus und kurzem Querschiff, Dachform und zentralisierender Raumkörper prismenartig ausgebildet; mit Unterkirche; 1958 von Hansjakob Lill errichtet; Vierungsecken durch hohe Farbglasfenster von Adalbert Burkart betont (erste abstrakte Glasmalerei an Kirchenfenstern in München); mit Ausstattung; Klostergebäude und Pfarrzentrum als hakenförmiger Flügel südlich angebaut.

Malerische Villa

Erstellung: 1898
Riegerhofweg 8
0.92 km 
Malerische Villa, mit Fachwerk und Turm, 1898 von Franz Rank.

Ehem. Wohnhaus

Erstellung: 1897
Agnes-Bernauer-Straße 102
0.92 km 
Ehem. Wohnhaus, später Mesnerhaus von St. Ulrich, jetzt Pfarrbücherei, 1897 von Josef Lutz; mit Nischenfigur.

Kleinhausreihe

Erstellung: 1911
Guido-Schneble-Straße 17
0.93 km 
Guido-Schneble-Straße 17-41 (ungerade Nummern); Kleinhausreihe, bestehend aus 13 Häusern, Teil einer Klein-Wohnhaus-Kolonie, 1911 von Theodor Fischer; siehe Gunzenlehstraße.

Agnes-Bernauerstraße

0.93 km 


Reliefs
0.97 km
Neubauer-Woerner Marlene

 


Altmann Lothar, Hartig Michael -

St. Ulrich München-Laim

Autor: Altmann Lothar, Hartig Michael
Verlag: Schnell + Steiner
ISBN: 0000000005
Erscheinung: 1979
mehr...