Veranstaltung / Stadtführung

Ein Wagen von der Linie 8 ...

Führung durch das „Trambahn-Museum“

Freitag   23.02.2018    15:00-16:30

Seit über 150 Jahre gibt es einen kommunalen Nahverkehr in München. Auf rund 5.000 Quadratmetern geben rund 25 historische Straßenbahnen, Busse und Arbeitsfahrzeuge aus unterschiedlichen Epochen einen Überblick über die Geschichte des öffentlichen Nahverkehrs in München. Eine Gemäldeausstellung zeigt uns die Münchner Tram in den ersten Jahrzehnten des vergangenen Jahrhunderts. Wir erleben Schauwerkstatträume mit einer historischen Schmiede. Zudem interaktive Exponate, wie den U-Bahn- und Bus-Fahrsimulator. Auch die Funktion der Leitstelle für Bus und Tram sind anschaulich dargesteilt.

Anfahrt: Parkmöglichkeit im Hof



Veranstalter DGB-Bildungswerk Bayern e.V. Region München
Datum 23.02.2018
Uhrzeit 15:00 - 16:30
Referent/in|Stadtführer/in Richard RothStadtführer
Treffpunkt Eingang zum MVG-Museum, Ständlerstr. 20
Anfahrt Tram 17 bis zur Schwanseestraße, weiter zu Fuß noch ca. 350 m, nach der S-Bahnunterführung rechts.
Preis 8 Euro
Kursnummer B157-18/1
Veranstaltungsart Führung

DGB-Bildungswerk Bayern e.V. Region München

Schwanthalerstraße 64
80336 München
Telefon: 089 55 93 36-40
Email: anmeldung@bildungswerk-bayern.de
Internet: http://www.dgb-bildungswerk-bayern.de/muenchenprogramm


Weitere Veranstaltungen


Burgen & Schlösser

Die Vorstadt Neuhausen

Weiser Herrscher in einer Zeit der Katastrophen

Kronach

Navigation