Sagen & Geschichten
 

Münchner Sagen & Geschichten

Ein Ritterkampf

Mayer - Münchner Stadtbuch (1868)


Im Frühjahre 1370 kämpften zu München an einem Tage abends die beiden Ritter Diepold Guß von Güffenberg und Seitz von Altheim auf Leben und Tod. Der Seitz von Altheim durchbohrte dabei Ersterem den Unterleib in der Nabelgegend, so daß derselbe augenblicklich starb.


 Ritterkampf