Stolpersteine & Erinnerungszeichen in München

 Name geb. / gest.InschriftVerlegung
ErinnerungszeichenBrachvogel Carry
Herzogstraße 55

Religion
jüdisch

Opfergruppe
Juden
∗ 16.6.1864
München
22.7
1942
✡ 20.11.1942
KZ Theresienstadt
ermordet

11.07.2024


Google Maps

ErinnerungszeichenFleischhacker Meta
Leonrodstraße 33

Religion
jüdisch

Opfergruppe
Juden
∗ 14.7.1896
Würzburg
4.4.1942
aus München nach Piaski
✡ Piaski
ermordet

Meta Fleischhacker,
geb. Holzer,
geboren 14.07.1896
in Würzburg,
deportiert 04.04.1942
in das Ghetto Piaski,
Schicksal unbekannt

17.05.2024


Google Maps

ErinnerungszeichenFleischhacker Oskar
Leonrodstraße 33

Religion
jüdisch

Opfergruppe
Juden
∗ 24.1.1890
Siegburg
4.4.1942
aus München nach Piaski
✡ Piaski
ermordet

OskarFleischhacker,
geboren 24.01.1890
in Siegburg,
deportiert 04.04.1942
in das Ghetto Piaski,
Schicksal unbekannt

17.05.2024


Google Maps

ErinnerungszeichenFrank Benedikt
Ysenburgstraße 7

Religion
jüdisch

Opfergruppe
Juden
∗ 16.8.1857
Goddelsheim, Kr. Corbach

✡ 12.6.1934
München

Benedikt Frank,
geboren 16.08.1857
in Goddelsheim,
gestorben 12.06.1934
in München

17.05.2024


Google Maps

ErinnerungszeichenFrank Frieda (Käthe Frieda)
Ysenburgstraße 7

Religion
jüdisch

Opfergruppe
Juden
∗ 27.4.1871
Fürth
23.6.1942
in das Ghetto Theresienstadt
✡ 21.9.1942
Treblinka
ermordet

Frieda Frank,
geb. Hänlein,
geboren 27.04.1871
in Fürth,
deportiert 23.06.1942
in das Ghetto Theresienstadt,
ermordet 21. oder 22.09.1942
im Vernichtungslager
Treblinka

17.05.2024


Google Maps

ErinnerungszeichenGögel Wilhelm
Aberlestraße 42

Religion

Opfergruppe
Euthanasie
∗ 1.11.1932
München
15.10.1942
in die Heil- und Pflegeanstalt Eglfing-Haar
✝ 15.4.1943
Heil- und Pflegeanstalt Eglfing-Haar
ermordet

Wilhelm Gögel,
geboren 01.11.1932
in München,
aufgenommen 15.10.1942
in die Heil- und Pflegeanstalt,
Eglfing-Haar,
ermordet 15.04.1943
in der Heil- und Pflegeanstalt
Eglfing-Haar

15.04.2024


Google Maps

ErinnerungszeichenGugenheim Ilse
Donnersbergerstraße 9

Religion
jüdisch

Opfergruppe
Juden
∗ 11.7.1899
Magdeburg
20.11.1941
aus München nach Kaunas
✡ 25.11.1941
Kaunas
ermordet

Ilse Gugenheim,
geb. Blumenreich,
geboren 11.07.1899
in Magdeburg,
deportiert 20.11.1941
mach Kaunas,
ermordert 25.11.1941
in Kaunas

17.05.2024


Google Maps

ErinnerungszeichenGugenheim Otto
Donnersbergerstraße 9

Religion
jüdisch

Opfergruppe
Juden
∗ 24.3.1885
Esslingen
20.11.1941
aus München nach Kaunas
✡ 25.11.1941
Kaunas
ermordet

Otto Gugenheim,
geboren 24.03.1885
in Essllingen,
deportiert 20.11.1941
mach Kaunas,
ermordert 25.11.1941
in Kaunas

17.05.2024


Google Maps

ErinnerungszeichenHausner Bernhard
Hans-Sachs-Straße 13

Religion
jüdisch

Opfergruppe
Juden
∗ 21.5.1853
Oettingen
10.6.1942
von München nach Theresienstadt
✡ 11.10.1942
Theresienstadt
ermordet

17.07.2024


Google Maps

ErinnerungszeichenHausner Josef
Hans-Sachs-Straße 13

Religion
jüdisch

Opfergruppe
Juden
∗ 3.12.1844
München

✡ 20.11.1935
München

17.07.2024


Google Maps

ErinnerungszeichenHecht Ilse
Am Harras 12

Religion
jüdisch

Opfergruppe
Juden
∗ 1.3.1915
Berlin
16.7.1942
von Amsterdam nach Auschwitz
✡ 18.7.1942
Auschwitz
ermordet

29.07.2024


Google Maps

ErinnerungszeichenHecht Meta Cäcilie
Am Harras 12

Religion
jüdisch

Opfergruppe
Juden
∗ 6.11.1890
Elberfeld
5.2
1943
✡ 5.2.1973
Auschwitz
ermordet

29.07.2024


Google Maps

ErinnerungszeichenHecht Norbert Nathan
Am Harras 12

Religion
jüdisch

Opfergruppe
Juden
∗ 22.10.1869
Bad Neuhaus an der Saale
5.2.1943
von Amsterdam nach Auschwitz
✡ 5.2.1943
Auschwitz
ermordet

29.07.2024


Google Maps

ErinnerungszeichenHecht Werner Sigismund
Am Harras 12

Religion
jüdisch

Opfergruppe
Juden
∗ 29.7.1915
München
16.7.1942
aus Amsterdam nach Auschwitz
✡ 30.9.1942
Amsterdam
ermordet

29.07.2024


Google Maps

ErinnerungszeichenHeilbronner Henriette
Hans-Sachs-Straße 13

Religion
jüdisch

Opfergruppe
Juden
∗ 19.1.1860
Oettingen
10.6
1942
✡ 24.11.1942
Theresienstadt
ermordet

17.07.2024


Google Maps

ErinnerungszeichenMaier Olga
Arcostraße 1

Religion
jüdisch

Opfergruppe
Juden
∗ 11.1.1876
München
15.7.1942

✡ 20.9.1942
Treblinka
Ermordet

Olga Maier
geb. Nußbaum
geboren 11.01.1876
in München,
deportiert 15.07.1942
in das Ghetto Theresienstadt,
ermordet
20. oder 21.09.1942
im Vernichtungslager
Treblinka

11.01.2024


Google Maps

Pöltl GeorgPöltl Georg
Ismaninger Straße 77

Religion
∗ 1.12.1928
München
3.2.1945
Polizeigefängnis München
✝ 3.4.1945
Dachau KZ
ermordet

Georg Poltl,
geboren 01.12.1928
in München
inhaftiert 03.02.1945
im Polizeigefängnis München,
ermordet 03.04.1945
im KZ Dachau

04.06.2024


Google Maps

ErinnerungszeichenRichard Adolf Abrahm
Pettenkoferstraße 37

Religion
jüdisch

Opfergruppe
Juden
∗ 24.11.1860
Aufseß, Kr. Bayreuth

✡ 12.3.1942
München
Suizid

Adolf Abraham Richard,
geboren 24.11.1860
in Aufseß,
Suizid 12.03.1942
in München

17.05.2024


Google Maps

ErinnerungszeichenRichard Berta Lea
Pettenkoferstraße 37

Religion
jüdisch

Opfergruppe
Juden
∗ 21.8.1866
Osnabrück

✡ 12.3.1942
München
Suizid

Berta Lea Richard,
geboren 21.08.1866
in Osnabrück,
Suizid 12.03.1942
in München

17.05.2024


Google Maps

ErinnerungszeichenWeinmann Julie
Herzogstraße 55

Religion
jüdisch

Opfergruppe
Juden
∗ 28.1.1849
München

✡ 5.5.1936
München

11.07.2024


Google Maps

ErinnerungszeichenWeinmann Siegmund
Herzogstraße 55

Religion
jüdisch

Opfergruppe
Juden
∗ 19.3.1872
München
22.7.1942
von München nach Theresienstadt
✡ 7.12.1972
Theresienstadt
ermordet

11.07.2024


Google Maps

ErinnerungszeichenWinter Barbara
Sintpertstraße 15

Religion

Opfergruppe
Sinti/Roma
∗ 15.11.1890
Roßhaupten, Kreis Günzburg
18.3.1943
in das KZ Auschwitz-Birkenau
✝ 7.4.1943
KZ Auschwitz
ermordet

Barbara Winter,
geb. Christ,
geboren 15.11.1890
in Roßhaupten,
deportiert 13.03.1943
in das KZ Auschwitz-Birkenau,
ermordet im Frühjahr 1943
im KZ Auschwitz-Birkenau

14.03.2024


Google Maps

ErinnerungszeichenWinter Josef
Sintpertstraße 15

Religion

Opfergruppe
Sinti/Roma
∗ 8.1.1891
Siebnach
13.3.1943
in das KZ Auschwitz-Birkenau
✝ 16.6.1945
Nothospital Bergen-Belsen
ermordet

Joseph Winter,
geboren 08.01.1891
in Siebnach,
deportiert 13.03.1943
in das KZ Auschwitz-Birkenau,
gestorben 16.06.1945
infolge der KZ-Haft
im Nothospital Bergen-Belsen

14.03.2024


Google Maps

ErinnerungszeichenWinter Julius
Sintpertstraße 15

Religion

Opfergruppe
Sinti/Roma
∗ 8.5.1917
Veitsbuch (Niederbayern)
13.3.1943
von München nach Auschwitz-Birkenau
✝ 7.2.1944
Auschwitz
ermordet

Julius Winter,
geboren 08.05.1917
in Veitsbuch,
deportiert 13.03.1943
in das KZ Auschwitz-Birkenau,
ermordet im Winter 1944
20. oder 21.09.1942
im KZ Auschwitz-Birkenau

14.03.2024


Google Maps

Stadtradln 2024


Neue Bücher für München