Adelgundenstraße
 

Adressbuch(1880) - Adelgundenstraße

Adressbuch - 1880

Beschreibung:

Zu Ehren der Prinzessin Adelgunde von Bayern, dritten Tochter des Kronprinzen und nachmaligen Königs Ludwig I., geb. zu Würzburg 19. März 1823, vermählt mit dem Herzog von Modena 30. März 1842. Die Straße wird seit 26. August 1845 so genannt und hieß bis dahin „Persfabrik-Anger“.

Verlauf: Führt von der St. Annastraße am Lehel, die Maximilianstraße beim Nationalmuseum durchschneidende, in südlicher Richtung zur Fabrikstraße.

Aufhebung:


Weiter zur Straßenbeschreibung

München auf
YouTube München
Friedensengel