Veranstaltung am Ertrunken, Erdrosselt, Erschlagen: 24.06.2022 um 16:30
 

Veranstaltung / Stadtführung

Ertrunken, Erdrosselt, Erschlagen

Der Münchner Ostfriedhof

Freitag   24.06.2022    16:30-18:30

Der Psychiater, der Modemacher und die Millionärin - alles drei zählen zu den spektakulärsten Kriminalfällen Bayerns der letzten 200 Jahre. Und der Sänger, der freiwillig aus dem Leben geschieden ist. Hossa Mexikana! An der Mauer das Grab von Kaiserin Sisis Bruder und daneben, das seiner Tochter: „Jener Gräfin Larisch“. Dann noch ein Henker, ein Gastronom, ein Schriftsteller - ach - und natürlich der Gedenkstein für Kurt Eisner. Geschichte und Geschichten. Der Ostfriedhof - ein überaus spannender Friedhof!


Veranstalter DGB-Bildungswerk Bayern e.V. Region München
Datum 24.06.2022
Uhrzeit 16:30 - 18:30
Referent/in Ziegler Cornelia
Treffpunkt Haupteingang St.-Martins-Platz (Tramhaltestelle Linie 18)
Anmeldung Anmeldung erforderlich
Preis 7,00 €
Kursnummer A056-22/1
Veranstaltungsart Stadtführung
50 Jahre Olympiade

DGB-Bildungswerk Bayern e.V. Region München

Straße: Schwanthalerstraße 64
Plz/Ort: 80336 München
Telefon: 089 55 93 36-40
Email: anmeldung@bildungswerk-bayern.de
Internet: http://www.dgb-bildungswerk-bayern.de/muenchenprogramm


Weitere Veranstaltungen



Kirchen der Pfarrei St. Pankratius Roding
Beckmann-Führer
Unter den Dächern von Giesing
Münchner Winkel und Gassen