Veranstaltung / Stadtführung

Revolution und Räte IV: Die geheime Thule-1 71 A011-19/1 Gesellschaft und das rote Hauptqu Revolution in München

Orte der Revolution und Räterepublik

Samstag   27.04.2019    11:00-13:00
Veranstaltung Neu

Der Spaziergang führt vom Sendlinger-Tor-Platz (dort wurde Eisner verhaftet) über das Kurt Eisner-Denkmal am Oberanger zum Hofbräuhaus, dort wurde die Räterepublik ausgerufen. Dann geht es weiter in die Maximilianstraße zum Hotel Vier Jahreszeiten (Sitz der Thule-Gesellschaft), dem Promenadeplatz (Attentat auf Eisner), Prannerstraße (ehemaliger Landtag), Kultusministerium (Hoffmann, Landauer) und zum ehemaligen Kriegsministerium an der Ludwigstraße (Egelhofer).

In Ergänzung zu dieser Führung bieten wir die Vorträge C268-19/1 und C269-19/1 an.



Veranstalter DGB-Bildungswerk Bayern e.V. Region München
Datum 27.04.2019
Uhrzeit 11:00 - 13:00
Referent/in Dr. Rudolf Stumberger
Treffpunkt Brunnen am Sendlinger-Tor-Platz
Preis 6,00 €
Kursnummer A011-19/1
Veranstaltungsart Führung
Stadtbezirk Altstadt-Lehel

DGB-Bildungswerk Bayern e.V. Region München

Schwanthalerstraße 64
80336 München
Telefon: 089 55 93 36-40
Email: anmeldung@bildungswerk-bayern.de
Internet: http://www.dgb-bildungswerk-bayern.de/muenchenprogramm


Weitere Veranstaltungen


Münchner Vergißmeinnicht
Stadt im Krieg München August 1914
Aufbruch ins Industriezeitalter
Freunde der Monacensia e.V. - Jahrbuch 2010

Navigation