Veranstaltung / Stadtführung

"Ein lupenreiner Demokrat" - oder: Lässt sich Demokratie messen?

Mittwoch   07.02.2018    18:00-19:30

Demokratische und autokratische Staaten unterscheiden sich offenkundig: kaum ein sachkundiger Beobachter wird bezweifeln, dass Deutschland eine Demokratie ist, Nordkorea und Russland dagegen autoritäre Systeme. Ebenso ist offenkundig, dass EU-Staaten wie Ungarn und Polen derzeit Probleme mit der Demokratie haben, erst recht der Beitrittskandidat Türkei. Lässt sich aber auch nach objektiven Kriterien messen, wie demokratisch Staaten wirklich sind?

Im Rahmen von Arbeit und Leben München



Veranstalter DGB-Bildungswerk Bayern e.V. Region München
Datum 07.02.2018
Uhrzeit 18:00 - 19:30
Referent/Stadtführer Dr. Markus Schütz 
Treffpunkt MVHS im Gasteig, Rosenheimer Str. 5
Preis 5 Euro
Kursnummer C217*-18/1
Veranstaltungsart Vortrag

DGB-Bildungswerk Bayern e.V. Region München

Schwanthalerstraße 64
80336 München
Telefon: 089 55 93 36-40
Email: anmeldung@bildungswerk-bayern.de
Internet: http://www.dgb-bildungswerk-bayern.de/muenchenprogramm


Weitere Veranstaltungen


Frühe bayerische Adelsgeschlechter

Der Tod am Starnberger See

Franz von Stuck in der satirischen Presse

Malerische Topographie des Königreiches Bayern

Navigation