Veranstaltung / Stadtführung

Brasilien - Präsidentschaftswahlen 2018 in Krisenzeiten

Mittwoch   21.02.2018    20:00-21:30

Zwei Jahre nach der umstrittenen Amtsenthebung der damaligen Präsidentin Dilma Rousseff wählt Brasilien einen neuen Präsidenten oder eine neue Präsidentin. Zeit für einen Ausblick in einem Umfeld politischer Unsicherheiten und starker Massenproteste. Wer sind die bedeutendsten Kandidaten und mit welchen Vorschlägen für Wirtschaftspolitik, Sozialprogramme, Korruptionsbekämpfung, Menschenrechte und Umweltschutz gehen sie in den Wahlkampf? Welche Implikationen für Brasilien, für Europa und die Welt kann diese Präsidentschaftswahl haben?

Im Rahmen von Arbeit und Leben München



Veranstalter DGB-Bildungswerk Bayern e.V. Region München
Datum 21.02.2018
Uhrzeit 20:00 - 21:30
Referent/Stadtführer Dr. Emiiio Astuto 
Treffpunkt MVHS im Gasteig, Rosenheimer Str. 5
Preis 5 Euro
Kursnummer C232*-18/1
Veranstaltungsart Vortrag

DGB-Bildungswerk Bayern e.V. Region München

Schwanthalerstraße 64
80336 München
Telefon: 089 55 93 36-40
Email: anmeldung@bildungswerk-bayern.de
Internet: http://www.dgb-bildungswerk-bayern.de/muenchenprogramm


Weitere Veranstaltungen


Nur in München

Kunst und Politik im Nationalsozialismus

Murnau am Staffelsee

Perlach im 20. Jahrhundert

Navigation