Veranstaltung / Stadtführung

Autorenlesung mit Klaus Kordon: Die roten Matrosen Revolution in München

Donnerstag   15.02.2018    19:00

November 1918: Nach vier Jahren Weltkrieg verweigern die Matrosen der kaiserlichen Marine in Kiel den Befehl zum Auslaufen und kommen nach Berlin. Die Jungen Helle und Fritz freunden sich mit den meuternden Matrosen an, erleben die Revolution mit, den Sieg, die Niederlage. Eine ganze Mietskaserne in Berlins ärmster Gegend wird lebendig.

Vielfach ausgezeichneter Roman von 1984; aktuelle Auszeichnung: Frankfurter Buchmesse 2016: Sonderpreis des Deutschen Jugend-Literaturpreises; die Jury würdigte damit sein Gesamtwerk der Kinder- und Jugendliteratur.



Veranstalter Plenum R - Revolution und Rätedemokratie
Datum 15.02.2018
Uhrzeit 19:00
Treffpunkt Sendlinger Kulturschmiede, Daiserstraße 22
Preis kostenfrei
Veranstaltungsart Lesung
Stadtbezirk Thalkirchen-Obersendling-Forstenried-Fürstenried-Solln
Suchbegriffe Räterepublik

Plenum R - Revolution und Rätedemokratie

Leo Brux
Lindenschmitstraße 11
81371 München


Weitere Veranstaltungen


Das Kurt-Eisner-Denkmal

Räterepublik oder parlamentarische Demokratie

Das Wintermärchen

Die zentralen Rätegremien in Bayern 1918/19

Navigation