Geschichte - Dienstag den 2.12.1805

München Zeitensprünge
Dienstag den 2.12.1805

Napoleon Bonaparte gewinnt die Dreikaiserschlacht bei Austerlitz

Austerlitz * Bei Austerlitz kommt es zur sogenannten Dreikaiserschlacht, an der der französische Kaiser Napoleon Bonaparte, Zar Alexander I. von Russland und der deutsch-römisch-österreichische Kaiser Franz II. persönlich auf dem Schlachtfeld anwesend sind.

Napoleon Bonaparte besiegt unter Mitwirkung baierischer Truppen die die österreichisch-russische Koalition entscheidend und erringt damit den glänzendsten Sieg seiner Laufbahn. Der Sieg der Dreikaiserschlacht von Austerlitz beendet den Dritten Koalitionskrieg

© Rudolf Hartbrunner

Suchbegriffe

Koalitionskrieg Dreikaiserschlacht Austerlitz Österreich Russland Frankreich 

Personen

Napoleon Bonaparte französischer Kaiser | Franz Deutscher Kaiser | Alexander I. russischer Zar |