Geschichte - Dienstag den 5.5.1919

München Zeitensprünge
Dienstag den 5.5.1919

Zustände wie 1914 in Belgien

München-Haidhausen * Josef Hofmiller wird von seinem Schwager informiert, dass in seinem Wohnviertel „die Straßenkämpfe so schlimm [waren], wie 1914 in Belgien.

Wer mit der Waffe in der Hand angetroffen wurde, wurde auf der Stelle erschossen. Es ist jetzt so weit gekommen, dass viele Gewehre von Kindern mitgeführt werden, die angeben, sie hätten sie gefunden“

© Rudolf Hartbrunner

Suchbegriffe

Weißer Terror Straßenkämpfe Belgien Erschießungen 

Personen

Hofmiller Josef Schriftsteller | 

Bilder

Zustände wie 1914 in Belgien