Das Ridler-Kloster um 1700
 

Das Ridler-Kloster um 1700

Das Ridler-Kloster um 1700

Orginal


Kupferstich v. Wening. "Das Ridler-Frauen-Kloster in München (auf der Stiege)" an Stelle des jetzigen Königsbaues der Residenz; gegründet 1295 unter Ludwig den Bayern. 1782 aufgehoben. --- Schon 1796 schreibt J. Burgholzer im Wegweiser durch München, daß der Platz noch die Ruinen eines zerstörten Klostergebäudes zeigt. (Dieselben wurden dann mit dem Franziskanerklosters entfernt.)

Lit. Monumenta sepulturae des Ridler-Klosters. Karl Seliger.

Titel Das Ridler-Kloster um 1700
Autor Wening Michael
Zeit 1700
Ort München
Stadtteil Altstadt
Lat/Lng 0 - 0
Kategorie Kloster 
Suchbegriff Ridler-Kloster 
Bildart Kupferstich
Bildgröße 1612px - 1188px
Bild 2021/09/210901_090752

Kupferstich v. Wening. "Das Ridler-Frauen-Kloster in München (auf der Stiege)" an Stelle des jetzigen Königsbaues der Residenz; gegründet 1295 unter Ludwig den Bayern. 1782 aufgehoben. --- Schon 1796 schreibt J. Burgholzer im Wegweiser durch München, daß der Platz noch die Ruinen eines zerstörten Klostergebäudes zeigt. (Dieselben wurden dann mit dem Franziskanerklosters entfernt.)

Lit. Monumenta sepulturae des Ridler-Klosters. Karl Seliger.

Weitere Bilder im Umkreis...