Bayerisches Nationalmuseum - ,Prinzregentenstraße in München
 

Münchner Bauwerke

Bayerisches Nationalmuseum

Name Bayerisches Nationalmuseum
Architekt Seidl Gabriel von  Rauch Josef  Bestelmeyer German  
Stadtbezirk: 1. Altstadt-Lehel
Stadtbezirksteil: Lehel
Straße: Prinzregentenstraße 3
Jahr: 1894
Baustil Späthistorismus
Suchbegriffe Bayerisches Nationalmuseum  

Wikipedia

Quellen

Nationalmuseum, Neues
Zauner - München in Kunst und Geschichte (1914)

Nationalmuseum
Reber - Bautechnischer Führer durch München (1876)

Wikipedia

Das Bayerische Nationalmuseum in München beherbergt auf etwa 13.000 m² eine kunst- und kulturhistorische Sammlung. Seine Sammlung, die vor allem regionale wie europäische Skulpturen und Kunsthandwerk umfasst, hatte von Beginn an nicht nur einen Bildungsauftrag an breite Schichten der Bevölkerung, sondern war auch zur Ausbildung der Handwerkerschaft eingerichtet worden. Heute bieten das Haupt- und das östliche Obergeschoss einen historischen Rundgang vom frühen Mittelalter bis zum beginnenden 20. Jahrhundert. Im Untergeschoss präsentiert sich die volkskundliche Abteilung mit der berühmten Krippen­sammlung.

Dieser Text basiert auf dem Artikel Bayerisches_Nationalmuseum aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Lizenz Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

title=Bayerisches Nationalmuseum - Prinzregentenstraße - Seidl Gabriel von, Rauch Josef, Bestelmeyer German
Bayerisches Nationalmuseum Prinzregentenstraße
Bildrechte: