Landschaftstraße
 

Rambaldi(1894) - Landschaftstraße

Rambaldi - 1894

Beschreibung: 367. Landschaftstraße.Verbindet, an der Rückseite des neuen Rathauses vorbeiziehend, die Wein- mit der Dienerstraße. Ein Zweig der Landschaftstraße reicht nördlich bis zur Gruftstraße. An dieser Straße stand das Versammlungshaus der bayerischen Landschaft — jetzt Hintergebäude des neuen Rathauses —- d. i. jener bayerischen Adeligen und Abgesandten der Städte, welche in früherer Zeit vor dem Inslebentreten der bayerischen Verfassung das Steuerbewilligungsrecht besaßen. Die Einführung des Institutes der Landschaft fällt in das 14. Jahrhundert; 1808 wurde es aufgegeben und dem Lande dafür eine neue Verfassung gegeben, das Gebäude aber bis zum Jahre 1865 der Regierung überwiesen. Die Straße hieß früher »Kloiber-« oder »Klaubergäßchen«.


Weiter zur Straßenbeschreibung

München auf
YouTube München
Friedensengel