Veranstaltung am Naturerlebnis und Klimaschutz: 25.06.2022 um 14:00
 

Veranstaltung / Stadtführung

Naturerlebnis und Klimaschutz

ein Spaziergang durch den zentralen Grünzug zwischen Westkreuz und Neuaubing

Samstag   25.06.2022    14:00-15:30

Das Westkreuz - dieses Quartier im Bezirk 22 ist dicht bebaut und durch Hochhäuser aus den Siebzigerjahren wie auch durch die Bebauung mit Ein- und Mehrfamilienhäusern geprägt. Mittendrin erstreckt sich der zentrale Grünzug. Hier soll beispielhaft eine Kombination aus Freizeitfläche und Ökosystem entstehen. Auf dem Spaziergang entlang des Grünzugs werden die Idee eines Klimaparks und die hohe Bedeutung von innerstädtischen Grünzügen als Naherholungsgebiete und Frischluftschneisen in immer dichter bebauten Wohn- und Lebensräumen erläutert. Der Umbau des Grünzug L zum Klimapark ist gefährdet und wird sich zeitlich verzögern, da die finanziellen Mittel des Bund Naturschutz e.V. hierfür leider nicht mehr zur Verfügung stehen. Während des Spaziergangs wird intensiv von Dr. Thorsten Kellermann auf die Bedeutung des Stadtklimas eingegangen.


Veranstalter MVHS
Datum 25.06.2022
Uhrzeit 14:00 - 15:30
Referent/in Mosch Dagmar | Kellermann Thorsten Dr.
Treffpunkt Grünzug L an der Radolfzeller Str., gegenüber Altenburgstr. 4
Anmeldung Anmeldung erforderlich
Preis 6,00 €    MVHS Card
Kursnummer O125512
Internet Naturerlebnis und Klimaschutz
Veranstaltungsart Führung
Stadtbezirk Aubing-Lochhausen-Langwied
50 Jahre Olympiade

MVHS

Straße: Kellerstraße 6
Plz/Ort: 81667 München
Facebook: mvhs.de
Internet: https://www.mvhs.de


Weitere Veranstaltungen



Genuss mit Geschichte
Das alte Nürnberg vor der Zerstörung
Frühe bayerische Adelsgeschlechter
Römisches Regensburg