Veranstaltung am Pasing - Villenkolonie II: 09.10.2020 um 14:00
 

Veranstaltung / Stadtführung

Pasing - Villenkolonie II

Freitag   09.10.2020    14:00-16:00
Veranstaltung Neu

Nach dem großen Erfolg der Pasinger Villenkolonie I mit ihren 120 Häusern entschloss sich deren Schöpfer, der Architekt August Exter ab 1897 zur Anlage der wesentlich größeren Kolonie II mit 650 Parzellen jenseits der Würm. Sie war "dörflicher" angelegt als die ältere Kolonie, typologisch vielfältiger und von Anfang an mit Elektrizität und Kanalisation ausgestattet. Werke von überregional bekannten Jugendstilarchitekten wie die evangelische Kirche von Karl Hocheder oder die eigene Villa von Richard Riemerschmid sind hier zu finden. Als Käuferschicht wurde - wie bereits bei der Kolonie I - erneut der Mittelstand anvisiert, der sich noch lange vor der Eingemeindung Pasings nach München hier ansiedelte.


Veranstalter DGB-Bildungswerk Bayern e.V. Region München
Datum 09.10.2020
Uhrzeit 14:00 - 16:00
Referent/in Dr. Dieter Klein
Treffpunkt S-Bahnhof Pasing, Ausgang August-Exter-Straße
Preis 7.00 €
Kursnummer A045-20/2
Veranstaltungsart Stadtführung
Stadtbezirk Pasing-Obermenzing

DGB-Bildungswerk Bayern e.V. Region München

Straße: Schwanthalerstraße 64
Plz/Ort: 80336 München
Telefon: 089 55 93 36-40
Email: anmeldung@bildungswerk-bayern.de
Internet: http://www.dgb-bildungswerk-bayern.de/muenchenprogramm


Weitere Veranstaltungen



Das Österreichische Konkordat vom 18. August 1855 und die Publizistik in Bayern.
Spurensuche im Wittelsbacher Land
Klenzes geheime Memoiren
Kelheim - Befreiungshalle