Veranstaltung / Stadtführung

Migration bewegt die Stadt. Perspektiven wechseln

Donnerstag   06.06.2019    16:00-17:30

Migration ist der Normalfall einer wachsenden Großstadt und gehört zu München wie der Marienplatz. Seien es die Ziegelarbeiter_innen aus dem Friaul, die den Baustoff für viele der typischen Münchner Gebäude herstellten, die Displaced Persons, die nach dem Zweiten Weltkrieg ebenso Anteil am Wiederaufbau der Stadt hatten wie andere Bevölkerungsgruppen, oder die "Gastarbeiter_innen", die einen wesentlichen Beitrag zur industriellen Produktion und zum Städtebau leisteten - sie alle prägten den Alltag und die Kultur Münchens.
In Kooperation mit dem Münchner Stadtmuseum



Veranstalter MVHS
Datum 06.06.2019
Uhrzeit 16:00 - 17:30
Referent/in Führungsteam
Treffpunkt Münchner Stadtmuseum, St.-Jakobs-Platz 1
Preis 7,00 € Zuzüglich € 2.- Eintritt
Kursnummer I211120
Veranstaltungsart Führung
Stadtbezirk Altstadt-Lehel
Suchbegriffe Migration

MVHS

Kellerstraße 6
81667 München


Weitere Veranstaltungen


Migration bewegt die Stadt
M wie Migration. Perspektiven wechseln
Kleine Münchner Stadtgeschichte
Donaufahrt
Arbeit ist das halbe Leben ...
Patrona Bavariae