Veranstaltung / Stadtführung

Ein lsarmärchen - Vom Möchten und Scheitern in der Räterepublik  Revolution in München

Literatur, Geschichte(n) und Musik

Freitag   29.03.2019    18:00

Im November 1918 ist für die Münchner ein Märchen wahr geworden, das freilich kein gutes Ende genommen hat. In „Ein lsarmärchen" fasziniert das Abenteuer, eine Utopie leben zu wollen, es geht um Lust, Liebe und kleine Grotesken, die passieren, wenn Schrifts teller nicht nur Politik, sondern gleich Revolution machen .
Gerd Holzheimer Text
Birgit Otter Akkordeon
Rose Bihier Shah Gesang und Leitung
Der CHOR



Veranstalter Seidlvilla
Datum 29.03.2019
Uhrzeit 18:00
Treffpunkt Seidlvilla
Preis 13,00 Euro
Veranstaltungsart Lesung
Suchbegriffe Revolution

Weitere Termine

 DatumZeitTitelFührer/in / Referent/in
Fr22.03.201920:00Ein lsarmärchen - Vom Möchten und Scheitern in der Räterepublik
Literatur, Geschichte(n) und Musik
Fr23.03.201920:00Ein lsarmärchen - Vom Möchten und Scheitern in der Räterepublik
Literatur, Geschichte(n) und Musik

Seidlvilla

Nikolaiplatz 1b
80802 München
Telefon: 089-33 31 39
Fax: 089 34029566
Email: info@seidlvilla.de
Internet: http://www.seidlvilla.de


Weitere Veranstaltungen


Roter und weisser Terror in Bayern nach 1918
Der Anfang, der ein Ende war
Die Gewerkschaften in Weltkrieg und Revolution 1914 - 1919
Krieg nach dem Krieg

Navigation