Veranstaltung / Stadtführung

,,Take Back Control" Revolution in München

Wie kann der Kampf gegen die Populisten gewonnen werden?

Donnerstag   13.12.2018    19:00

Die Analyse der populist ischen Wahlerfolge in USA, Großbritannien und Deutschland hat eine neue Ernsthaftigkeit angenommen: Es geht um die Frage, we lche Dynamiken an Ungleichheit und Machtkonzentration der globalisierte Kapitalismus aktuell in den westlichen Gesellschaften auslöst. Mensc hen haben das Gefühl, zunehmend die Kontrolle über ihr Leben zu verlieren. „ Ohne eine Wirtschaft, die Spaltung überwindet, statt sie zu stärken, fehlt der liberalen Demokratie die Grundlage.", so Jean Heuser, Autor von „ Kapitalismus inklusive . So können wir den Kampf gegen die Populisten gewinnen" (2018).

Uwe Jean Heuser Volkswirt, Leiter des Wirtschaftsressorts der ZEIT, Dozent an der Universität St. Gallen
Cornelia Koppetsch Soziologin, TU Darmstadt
Moderation: Jutta Höcht-Stöhr Leiterin der Evangelischen Stadtakademie München

 

Evangelische Stadtakademie München, Hochschule für Philosophie München und
Kulturreferat der Landeshauptstadt München



Datum 13.12.2018
Uhrzeit 19:00
Treffpunkt Evangelische Stadtakademie München
Anmeldung info@evstadtakademie.de, Tel. 089/5490270
Preis 8 €, erm. 7 €, Studierende frei
Veranstaltungsart Gesprächsrunde
Suchbegriffe Revolution


Weitere Veranstaltungen


Barrierefrei
Die Revolution von 1848/1849 in Altbayern
Freiheit!: Sozialdemokratischer Selbstschutz
Rotes Bayern
Die letzte Nacht der Monarchie

Navigation