Veranstaltung / Stadtführung

Basis einer „nachhaltigen" Revolution? Revolution in München

Ohne „Aufklärung" kam keine der großen Umwälzungen zustande. Arbeiterbildung - quo vadis?

Mittwoch   14.11.2018    19:00-21:00

Knapp zweihundert Jahre nach dem Geburtstag von Karl Marx und hundert Jahre nach der Revolut ion in Bayern ist es ein guter Anlass, auf die Verbindung von „Theorie und Praxis" zu verweisen, auf den intellektuellen Treibstoff, aus dem sich die Arbeiterbildung - sozialdemokratisch, kommunistisch, christlich oder, im damaligen Verständnis, liberal zum Handeln rüstete.

Friedrich Schmalzbauer Bildungsbeauftragter ver.di Bayern
Ursula Stöger Soziologin



Veranstalter ver.di Kulturforum Bayern in München
Datum 14.11.2018
Uhrzeit 19:00 - 21:00
Treffpunkt Rathausgalerie I Kunsthalle
Preis kostenfrei
Veranstaltungsart Vortrag und Diskussion
Veranstaltungreihe 7. November 1918: „Die Freiheit erhebet ihr Haupt“
Stadtbezirk Altstadt-Lehel
Suchbegriffe Revolution

ver.di Kulturforum Bayern in München

Schwanthaler Straße 64
80336 München
Email: Sepp.Rauch@verdi-kultur.de
Internet: http://www.verdi-kultur.de/


Weitere Veranstaltungen


Freiheit!: Sozialdemokratischer Selbstschutz
Revolution und Räteherrschaft in München
Der lange Schatten der Revolution
Die Münchener Räterepublik

Navigation