Veranstaltung / Stadtführung

100 Jahre Räterepublik in Bayern Revolution in München

Hat die Räte-Idee heute noch etwas zu sagen?

Freitag   29.11.2019    19:00

Das Jahr 2018 bringt ein ganz besonderes Jubiläum mit sich: 100 Jhare Freistaat Bayern. Doch nachdem Kurt Eisner, der den Freistaat im November 1918 hatte, am 21. Februar 1919 ermordet worden war, gab es ein knapp vierwöchiges Interregnum: die Münchner Räterepublik. Zu sehen ist der Dokumentarfilm »Es geht durch die Welt ein Geflüster« (D 1989/2018, 45 Min.). Anschließend Podiumsdiskussion mit Ulrike Bez, Filmemacherin; Dr. Georg Köglmeier, Akad. Oberrat am Lehrstuhl für Bayerische Landesgeschichte; Simon Strohmenger, mehr Demokratie e.V.

Modertion: Lisa Altmeier, Crowdspondet.

In Zusammenarbeit mit der MSB (Petra-Kelly-Stiftung e.V., München)



Veranstalter MVHS München Ost
Datum 29.11.2019
Uhrzeit 19:00
Treffpunkt Gasteig - Carl-Amery-Saal
Preis Eintritt frei
Veranstaltungsart Filmvorführung
Stadtbezirk Au-Haidhausen

MVHS München Ost

Winfried Eckardt

München
Telefon: 089 620820-0
Internet: http://www.mvhs.de


Weitere Veranstaltungen


Oskar Maria Graf
Kloster Banz
Der Friede von Rastatt - "... dass aller Krieg eine Thorheit sey."
Abenteuer in München

Navigation