Veranstaltung / Stadtführung

Die Rolle des Bauernbundes Revolution in München

Dienstag   18.12.2018    19:00

Das geniale an Eisners Umsturz war nicht nur der Zug durch die Kasernen, um die bewaffnete Macht auf seine Seite zu bringen, sondern auch der Schachzug, durch das Bündnis mit dem Bauernbund zum einen die Ernährung Münchens sicher zu stellen und zum anderen auch eine politische Zustimmung in der Provinz zu erreichen. Doch wer war dieser Bayerische Bauernbund?

Günter Baumgartner, Grafing, Autor von „Die bayerische Revolution 1918/19 in Stadt und Land“, Plenum R



Veranstalter Plenum R - Revolution und Rätedemokratie
Datum 18.12.2018
Uhrzeit 19:00
Referent/in Günter Baumgartner |
Treffpunkt Sendlinger Kulturschmiede - Daiserstraße 22
Preis kostenfrei
Veranstaltungsart Vortrag und Diskussion
Veranstaltungreihe Revolutionswerkstatt
Stadtbezirk Sendling
Suchbegriffe Revolution

Plenum R - Revolution und Rätedemokratie

Leo Brux
Lindenschmitstraße 11
81371 München


Weitere Veranstaltungen


Die Thule - Gesellschaft: Legende - Mythos - Wirklichkeit
Die zentralen Rätegremien in Bayern 1918/19
Rotes Bayern
Anton Graf Arco

Navigation