Veranstaltung / Stadtführung

Sarah Sonja Lerch, die vergessene Revolutionärin Revolution in München

Montag   08.04.2019    19:30

„Der Abend kommt so schnell“, die Autorin Naumann liest aus ihrem Angang 2018 erschienenen Roman über die an den Januarstreiks 1918 beteiligte Revolutionärin Lerch, die an Kurt Eisners Seite kämpfte.

Kulturforum München West in Kooperation mit Institut für zukunftsweisende Geschichte e.V., mit Unterstützung des Bezirksausschusses 21 Pasing - Obermenzing, Aktive Zentren Pasing und Kulturreferat der Landeshauptstadt München

eingeschränkt barrierefrei



Veranstalter Kulturforum München-West
Datum 08.04.2019
Uhrzeit 19:30
Referent/in Cornelia Naumann Dramaturgin
Treffpunkt Ebenböckhaus
Preis 8 €, Mitglieder 5€
Internet Sarah Sonja Lerch, die vergessene Revolutionärin
Veranstaltungsart Lesung
Veranstaltungreihe Revolution in Pasing 1918-1919
Stadtbezirk Pasing-Obermenzing
Suchbegriffe Revolution
Personen Lerch Sarah
Sarah Sonja Lerch, die vergessene Revolutionärin

Sarah Sonja Lerch, die vergessene Revolutionärin

Die Besiegten: Das blutige Erbe des Ersten Weltkriegs
Oktoberrevolution. Aufstand gegen den Krieg 1917-1922
Der lange Schatten der Revolution
Die Abdankung
Das alte München
Franz von Stuck in der satirischen Presse
Münchner Geheimnisse
Prachtstraßen in München

Navigation