Veranstaltung / Stadtführung

Alte Meister en gros - Der Kunstverlag Franz Hanfstaengl / Blanc Kunstverlag

in der Reihe "Münchner Schatzhäuser"

Samstag   28.04.2018    11:00-13:00

Der Blanc Kunstverlag hat die Kupfer­druckerei und die Kupferdrucksammlung des Hanfstaengl-Verlags übernommen und schließt an die Tradition an. Die Familie Hanfstaengl ist weltweit bekannt geworden für ihre frühen Portraitfotos prominenter Zeitgenossen und für ihre Reproduktionen berühmter Gemälde, den Vorläufern heutiger Poster. Thomas Mann karikierte das Hanfstaengl’sche Unternehmen, das Filialen in London und New York unterhielt, in der Novelle „Gladius Dei“ als „Kunstverlag Blüthenzweig“.



Veranstalter Histonauten
Datum 28.04.2018
Uhrzeit 11:00 - 13:00
Referent/in GF Florentine von Schultzendorff | Druckermeister Franz Duchatsch und Klaus Reichold
Treffpunkt Blanc Kunstverlag, Levelingstraße 8
Anfahrt
Anmeldung anmeldung@histonauten.de oder Tel. 089 / 62 00 16 30
Preis 15 € + 5 € Unkostenbeitrag
Internet Alte Meister en gros - Der Kunstverlag Franz Hanfstaengl / Blanc Kunstverlag
Veranstaltungsart Führung
Suchbegriffe Kunstverlag Hanfstaengl

Histonauten

Thomas Endl
Kohlstraße 7
80469 München
Telefon: 089 62001630
Email: thomas.endl[at]histonauten.de
Internet: http://www.histonauten.de/


Weitere Veranstaltungen


Ein Tagebuch des Widerstands
Nächtlicher Festzug 800 Jahre München 1958
König Maximilian II. von Bayern
Die Jüdische Gemeinde in München 1813-1871

Navigation