Veranstaltung / Stadtführung

Liesl Karlstadt - Spezial zum 125. Geburtstag (1892-1960)

Liesl Karlstadt & Karl Valentin Regie: Jo Baier (BRD 2008, 94 min)

Samstag   03.03.2018    18:00

Bei der ersten Begegnung findet sie ihn schrecklich, bei der zweiten verliebt sie sich in ihn... Jo Baier führt Regie in diesem herzergreifenden wie herzzerreißenden Drama von Erfolg und Tränen, Liebe und Eifersucht. Hannah Herzsprung verkörpert die junge Liesl Karlstadt kongenial, die ältere wird von Bettina Redlich gespielt. Der Film würdigt das vielseitige Talent der Liesl Karlstadt, ihren lange Zeit unterschätzten Anteil am Erfolg des Komiker-Duos. Und lässt Karl Valentin sagen: "... ohne dich bin ich doch nichts, Liesl...“ - Stimmt.

Zum Filmgespräch kommen Sabine Rinberger, Kuratorin der Liesl Karlstadt gewidmeten aktuellen Ausstellung „Schwere Jahre“ im Valentin-Karlstadt- Musäum - und Gunna Wendt, die ein Buch über Liesl Karlstadt geschrieben hat.



Veranstalter KIM-Kino
Datum 03.03.2018
Uhrzeit 18:00
Treffpunkt Kim-Kino, Einsteinstraße 42
Anmeldung info@kim-kino.de
Preis 6 €, erm. 4 €
Veranstaltungsart Vortrag
Stadtbezirk Altstadt-Lehel
Suchbegriffe Valentin

KIM-Kino

Einsteinstraße 42
81675 München
Telefon: 089 47077766
Internet: http://www.kim-kino.de


Weitere Veranstaltungen


München Stadtansichten:

München

Zeit der Bedrängnis

Häuserbuch der Stadt München

Navigation