Veranstaltung / Stadtführung

Radtour zu berühmten Frauen zwischen Donnersberger Brücke und Taxisgarten

Sonntag   08.07.2018    14:00-16:00

Bei dieser Radtour besuchen wir Frauen-Denkmäler und betrachten Neuhausen aus einem weiblichen Blickwinkel. Wir starten bei den fast drei Meter großen Trauernden an der Donnersberger Brücke, besuchen das moderne Graffiti einer jungen Sprayerin sowie die gemalten Nibelungen Kriemhild und Brunhild. Wir erfahren etwas über Renata von Lothringen, sehen eine alte Kräutersammlerin und eine amazonenhafte Jägerin aus Bronze am Hubertusbrunnen. Die Fahrradtour endet beim Relief von Mathilde Jörres, der Unternehmerin und Gründerin des Marienstifts an der Taxis-/Klugstraße.
Radstrecke ca. 3 Kilometer



Veranstalter MVHS München West
Datum 08.07.2018
Uhrzeit 14:00 - 16:00
Referent/in Dr. Claudia Mayr
Treffpunkt Richelstr., rückwärtiger Garten der Bundesbahndirektion beim S-Bahnhof
Anfahrt Richelstr. 1 (Donnersberger Brücke)
Anmeldung 20 Plätze
Preis 6,00 Euro Restkarten vor Ort
Kursnummer G125738
Veranstaltungsart Fahrrad-Führung
Stadtbezirk Neuhausen-Nymphenburg
Suchbegriffe Denkmal

MVHS München West

Christiane Wetzels
Bäckerstraße 14
81241 München
Telefon: 089 83 53 53
Email: stadtbereich.west@mvhs.de
Internet: http://www.mvhs.de


Weitere Veranstaltungen


Radtour zu berühmten Frauen zwischen Donnersberger Brücke und Taxisgarten

Denkmalpflege und Neugotik im 19. Jahrhundert
Denkmäler in Bayern - Landeshauptstadt München
Denkmäler in Bayern
100 Jahre Bayerisches Landesamt für Denkmalpflege 1908-2008

Navigation