Veranstaltung / Stadtführung

Die unruhigen Jahre der Weimarer Republik

Historische Stadtteilführung

Mittwoch   06.06.2018    18:00-20:15

Die Führung zeugt anhand eines Stadtteilspaziergangs im südlichen Neuhausen und der südwestlichen Maxvorstadt anhand einiger scharfer politischer.Schlaglichter von Vorgängen in der Endphase der Räterepublik, der „Gegenrevolution", vom Aufstieg der NSDAP, vom Widerstand gegen die NSDAP und führt zum Ort des sogenannten Hitlerprozesses im Jahre 1924.



Datum 06.06.2018
Uhrzeit 18:00 - 20:15
Referent/in Johann Greßirer
Treffpunkt Burghausener Str./Ecke Arnulfstraße
Anfahrt erreichbar mit den Trambahnlinien 16 und 17/Haltestelle Burghausener Str.
Anmeldung 20 Plätze
Preis 6,00 Euro, Restkarten vor Ort, auch mit MVHS-Card
Kursnummer G125305
Veranstaltungsart Stadtführung
Stadtbezirk Neuhausen-Nymphenburg
Suchbegriffe Weimarer Republik


Weitere Veranstaltungen


Der brüchige Friede Band 2 1924-1928
Das schwere Erbe Band 1 1918-23
Warum Weimar?
Die französische Gesandtschaft in München in den Jahren der Weimarer Republik

Navigation