Veranstaltung / Stadtführung

Gärtnerplatzviertel

Dienstag   17.04.2018    14:00-16:00

Südöstlich der Altstadt entstand ab 1860 das erste nur mit Mietshäusern bebaute Stadtviertel. Mittelpunkt ist der Gärtnerplatz mit seinem Theater. Von hier aus erschließen Straßen sternförmig das Viertel, dessen gut erhaltene, spätklassizistische Fassaden unter Denkmalschutz stehen. Viele Cafes und Restaurants, sowie kleine Läden beleben heute das Viertel, das vor dem 2. Weltkrieg Wohn- und Arbeitsplatz vieler jüdischer Bürger war. In den 20er Jahren bauten die aus Russland geflüchteten „Ostjuden“ hier eine Synagoge, die als einzige den Krieg überstand.



Veranstalter MVHS
Datum 17.04.2018
Uhrzeit 14:00 - 16:00
Referent/in Anneliese Döhring
Treffpunkt am Isartor
Preis 9,00 Euro
Kursnummer 23329
Veranstaltungsart Stadtführung
Suchbegriffe Gärtnerplatz, Gärtnerplatzviertel, Gärtnerplatzthe

MVHS

Kellerstraße 6
81667 München


Weitere Veranstaltungen


150 Jahre Gärtnerplatztheater
Die Isarvorstadt
Kraftwerk - Schule - Lazarett
Club Bavaricum

Navigation