Veranstaltung / Stadtführung

Spurensuche entlang der inneren Stadtbäche

Vom Sendlinger Tor bis zur Bayerischen Staatskanzlei

Sonntag   29.07.2018    11:00-13:00

Viele Bäche zogen sich früher durch die Altstadt und die Isarvorstadt und trugen wesentlich zum Aufstieg der Stadt bei. Sie versorgten Mühlen, den Stadtgraben, das erste Feuerwehrhaus und dienten zur Pferdetränke genauso wie als "Einschütt" für den Abfall. Am heutigen Viktualienmarkt versorgte der Westliche Stadtgrabenbach das Heilig-Geist-Spital und später die Fischhändler mit Wasser. Viele Orte in der Altstadt erinnern noch an die einstige Bedeutung der Stadtbäche.



Veranstalter MVHS München Mitte
Datum 29.07.2018
Uhrzeit 11:00 - 13:00
Referent/in Heinrich Ortner
Treffpunkt Treffpunkt: Sendlinger Tor (unter dem Torbogen)
Preis 7,00 €
Kursnummer G121175
Veranstaltungsart Führung
Stadtbezirk Altstadt-Lehel
Suchbegriffe Stadtbäche

MVHS München Mitte

Carolin Burghart
Einsteinstr. 28
81675 München
Telefon: 089 - 48006 6643
Internet: http://www.mvhs.de/fuehrungen-mitte


Weitere Veranstaltungen


Münchner Stadtbäche
Geschichte der Münchner Stadtbäche
Oberbayerisches Archiv - Band 095 - 1971
Bürokratie und Kult
Das Oktoberfest-Handbuch
90 Jahre Exerzitienhaus Schloss Fürstenried

Navigation