Veranstaltung / Stadtführung

"Little America“ am Perlacher Forst

Spaziergang durch die ehemalige Housing Area der US-Armee

Sonntag   06.05.2018    10:30-13:00

Auf einem gerodeten Waldstück entstand Mitte der 1950er Jahre eine Wohnsiedlung der US-Armee. Die Infrastruktur mit Schulzentrum, Kino, Kirche, Sport- und Spielplätzen, Supermarkt und einem hochmodernen Krankenhaus ermöglichte es den ständig wechselnden Bewohnern, am Münchner Stadtrand ein typisch amerikanisches Leben zu führen. Mit dem alljährlich stattfindenden „Little Oktoberfest“ öffnete sich die Siedlung der deutschen Bevölkerung. Wie lebte es sich in „Little America“ und wie wurden „die Amis“ von den deutschen Nachbarn wahrgenommen? Anhand von Zeitzeugenberichten und zahlreichen historischen Fotos und Dokumenten begeben wir uns auf die Suche nach amerikanischen Spuren.



Veranstalter DGB-Bildungswerk Bayern e.V. Region München
Datum 06.05.2018
Uhrzeit 10:30 - 13:00
Referent/Stadtführer Dr. Karin Pohl  
Treffpunkt Lincoinstraße/Cincinnatistraße (Nähe Bushaltestelle Lincoinstraße)
Preis 7 Euro
Kursnummer A043-18/1
Veranstaltungsart Stadtführung

Weitere Termine

 DatumZeitTitelFührer/in / Referent/in
So07.10.201810:30"Little America“ am Perlacher Forst
Spaziergang durch die ehemalige Housing Area der US-Armee
Dr. Karin Pohl

DGB-Bildungswerk Bayern e.V. Region München

Schwanthalerstraße 64
80336 München
Telefon: 089 55 93 36-40
Email: anmeldung@bildungswerk-bayern.de
Internet: http://www.dgb-bildungswerk-bayern.de/muenchenprogramm


Weitere Veranstaltungen


Nürnberg im 15. Jahrhundert

Martin Mayer

Der Winterkönig

Aachen im Mittelalter

Navigation