Veranstaltung / Stadtführung

Jugendstil in Neuhausen

Sonntag   15.04.2018    13:00-15:00

Wie in allen gutbürgerlichen Münchner Wohnvierteln, so sind auch in Neuhausen viele originelle Jugendstil-Mietshäuser und -Villen zu finden. Auf unserem Rundgang lernen wir Werke von Spitzenarchitekten wie Richard Berndl, Martin Dülfer, Karl Hocheder, Max Littmann oder Friedrich Thiersch kennen, die bisher viel zu wenig beachtet wurden. Auch die Stadtplanung Neuhausens war den besten Fachkräften anvertraut - die Vorteile von Theodor Fischers Planung mit ihrer aufgelok- kerten Bebauung wissen auch die heutigen Bewohner noch zu schätzen. Am Friedhof um die alte Neuhauser Kirche liegen nicht nur Lokalgrößen wie der „Millionenbauer“, der Hauser-Lenz sondern auch der Gründer des Deutschen Museums und viele Mitglieder der Erzgießer-Familie Miller oder der Architekt Berndl.



Veranstalter DGB-Bildungswerk Bayern e.V. Region München
Datum 15.04.2018
Uhrzeit 13:00 - 15:00
Referent/Stadtführer Dr. Dieter Klein  Kunsthistoriker 
Treffpunkt U-Bahnstation Rotkreuzplatz, Ausgang Volkartstraße (Ost)
Preis 7 Euro
Kursnummer A049-18/1
Veranstaltungsart Stadtführung

Weitere Termine

 DatumZeitTitelFührer/in / Referent/in
So08.09.201810:00Jugendstil in NeuhausenDr. Dieter Klein

DGB-Bildungswerk Bayern e.V. Region München

Schwanthalerstraße 64
80336 München
Telefon: 089 55 93 36-40
Email: anmeldung@bildungswerk-bayern.de
Internet: http://www.dgb-bildungswerk-bayern.de/muenchenprogramm


Weitere Veranstaltungen


Prinzregent Luitpold von Bayern in Lebensbildern und Anekdoten

Was früher in Bayern alles Recht war

Das Cuvilliés-Theater zu München

Die Jugendstreiche des Knaben

Navigation