Veranstaltung / Stadtführung

Ursprünge und frühe Stadtentwicklung Münchens

Samstag   09.06.2018    14:30-17:00

Als die Stadt München 1158 von Heinrich dem Löwen gegründet wurde, lag sie strategisch günstig auf dem Weg der alten Salzstraße. Jedoch war dies nicht der einzige Grund. Bereits 1050 hatten sich Tegernseer Mönche hier niedergelassen und 1050 den „Alten Peter“ als Basilika erwähnt. Demgemäß geht der Name München wohl auf das Mittelhochdeutsche Munichen bzw. mün(e)ch zurück, was als .bei den Mönchen' übersetzt wird.
Die angebotenen Touren hängen thematisch zusammen (können jedoch einzeln gebucht werden) und wollen den Blick auf die Ursprünge Münchens legen und wie diese bis heute das Stadtbild beeinflusst haben.

 

Angebot a (Tour 1): Samstag, 09.06.2018, 14:30-17:00 Uhr

Erkundung der ersten Stadtumfassung Münchens.Dabei rücken die ersten Sakralbauten in den Fokus: Der „Alte Peter“, als älteste Kirche Münchens und die Heilig-Geist-Kirche. In der Gegenüberstellung werden zwei unterschiedliche Lösungen des barockisier- ten Innenraums gotischer Kirchen erlebbar.

Als Kontrast werfen wir einen Blick auf Jörg von Haispach, gen. Ganghofer, einer der ersten großen Baumeister Münchens während der Gotik. Dessen Hauptwerk war, u.a. die Frauenkirche, ein gotischer Hallenbau. Der Rundgang soll das Erlebnis Barock sowie ein Gefühl für die Ursprünge der Stadt München vermitteln.


Angebot b (Tour 2): Sonntag, 10.06.2018, 11:00-13:30 Uhr

Vermitteln und Erkunden der Altstadtgrenzen Münchens, ihre Ausdehnung und Erleben der ersten stadtplanerischen Gestaltung Münchens unter Ludwig dem Bayer. Der Marienplatz als Brennpunkt der Stadtachsen und Betrachtung der alten Einfallstore Münchens (u.a. Schwabinger Tor, Isartor, Karlstor und Sendlinger Tor).
Ziel des Rundgangs ist es, die urbane Entwicklung Münchens bis zum 19. Jahrhundert nachzuvollziehen, um die Gestalt des heutigen Stadtbildes besser verstehen zu können.



Veranstalter DGB-Bildungswerk Bayern e.V. Region München
Datum 09.06.2018
Uhrzeit 14:30 - 17:00
Referent/in|Stadtführer/in Patrick Ostrowsky
Treffpunkt Mariensäule am Marienplatz
Preis 6 Euro pro Termin
Kursnummer A052a-18/1
Veranstaltungsart Stadtführung

DGB-Bildungswerk Bayern e.V. Region München

Schwanthalerstraße 64
80336 München
Telefon: 089 55 93 36-40
Email: anmeldung@bildungswerk-bayern.de
Internet: http://www.dgb-bildungswerk-bayern.de/muenchenprogramm


Weitere Veranstaltungen


Was früher in Bayern alles Recht war

Der Münchner Ostfriedhof

Der Viktualienmarkt

Quellen für München

Navigation