Veranstaltung / Stadtführung

Alltag in Indien - Fotoreportage mit Diskussion

Donnerstag   08.02.2018    19:00-21:00

Indiens uralte Kultur fasziniert. Manchmal fühlt man sich in ein Märchenland versetzt, dann wieder ins Mittelalter, um schließlich in der harten Realität von Massenarmut und Umweltverschmutzung aufzuwachen. In einer patriarchalen Gesellschaft mit starren Kastenstrukturen kämpfen täglich Millionen Menschen ums Überleben. Die Kehrseite ihres Elends ist ein immenser Reichtum auf Seiten der oberen Bevölkerungsschichten. Wie lebt es sich in einem Land mit derartigen sozialen Gegensätzen? Um Antworten auf diese Frage zu finden, war Franz Will erneut auf Fotoreportage in Indien (Hyderabad, Puri und Kalkutta) unterwegs. Er hat Arbeit, Religion und Alltagsleben unterschiedlicher Menschen in Bildern festgehalten. In seinem Bildervortrag gibt er einen Eindruck davon, welches Potential dieses Land birgt und gibt Tipps, wie es zu bereisen ist.



Veranstalter DGB-Bildungswerk Bayern e.V. Region München
Datum 08.02.2018
Uhrzeit 19:00 - 21:00
Referent/in Dr. Franz Will | Kommunikationstrainer und Supervisor (DGSv)
Treffpunkt DGB-Haus, Raum T.U.09
Preis 7 Euro
Kursnummer C262-18/1
Veranstaltungsart Vortrag
100 Jahre Kunstmühle Tivoli München
Joseph Effner 1687-1745
Stadtatlas München
München - Stadt der Künste

Navigation