Veranstaltung / Stadtführung

Münchner Geschichten und Geschichte

Freitag   20.10.2017    15:30-17:30

In jeder Geschichte, in jedem Mythos steckt ein wahrer Kern. Wir hören Geschichten über die Gründung Münchens und die Mariensäule, das gottfällige Werk. Wir erfahren vom Brezenreiter und warum Herzog Ludwig lI. den Beinamen „der Strenge“ hat. Natürlich darf hier die Geschichte vom Affenturm im Alten Hof genau so wenig fehlen wie die Entstehung der Theatinerkirche. Wir erfahren auch, was es mit den polierten Löwenschnauzen an der Residenz auf sich hat.



Veranstalter DGB-Bildungswerk Bayern e.V.
Datum 20.10.2017
Uhrzeit 15:30 - 17:30
Referent/Stadtführer Bernd Kratzer  
Treffpunkt Marienplatz, Mariensäule
Anmeldung Anmeldung erforderlich
Preis 7,00 €
Kursnummer A004-17/2
Veranstaltungsart Stadtführung
Stadtbezirk Altstadt-Lehel
Suchbegriffe Altstadt

DGB-Bildungswerk Bayern e.V.

Schwanthalerstraße 64
80336 München
Telefon: 089 55 93 36-0
Email: programm@bildungswerk-bayern.de
Internet: http://www.dgb-bildungswerk-bayern.de


Weitere Veranstaltungen


Die neue Altstadt

Münchens Altstadt

Zwei Münchner Altstadthäuser erzählen Stadtgeschichte

Poetische Verbrechen

Orlando di Lasso

Die Bayerische Integrationspolitik in Tirol 1806-1814

Der Mariendom zu Freising

Navigation