Veranstaltung / Stadtführung

Angesengte Schuhsohlen (in der Reihe

Ludwig I. erklimmt den Vesuv

Montag   26.06.2017    19:30-21:00

1839 verschlang die bayerische Majestät den brandneuen Bestseller „Die letzten Tage von Pompeji“, eilte flugs an den Ort der antiken Katastrophe und stieg zum Entsetzen seiner Entourage bis zum Krater hinauf, über dessen Rand sich wieder einmal glühende Lava ergoss. Nach Hause zurückgekehrt, ließ Ludwig I. in Aschaffenburg ein römisches Wohnhaus nachbauen, das noch heute vom Alltag in Pompeji erzählt. Auch im Garten wünschte der König südliche Stimmung. Doch die Natur verweigerte sich. Dafür gedeihen die Reben prächtig, aus denen der „Pompejaner“ gekeltert wird.


Veranstalter Histonauten
Datum 26.06.2017
Uhrzeit 19:30 - 21:00
Referent/Stadtführer Klaus Reichold  
Treffpunkt Zentrum St. Bonifaz, Karlstraße 34, München
Anfahrt U2/U8 (Haltestelle Königsplatz, Ausgang Karlstraße)
Anmeldung Anmeldung nicht zwingend nötig, aber wünschenswert
Preis 15 Euro
Internet Angesengte Schuhsohlen (in der Reihe
Veranstaltungsart Vortrag
Stadtbezirk Maxvorstadt
Suchbegriffe Ludwig I.

Histonauten

Kohlstraße 7
80469 München
Telefon: 089 62001630
Email: thomas.endl[at]histonauten.de
Internet: http://www.histonauten.de/


Weitere Veranstaltungen


Ludwig I. von Bayern

100 Jahre Kunstmühle Tivoli München

Das Kurfürstliche München

Grosse Kunstausstellung 1973

Auf geht s zur Wiesn!

Navigation