Veranstaltung / Stadtführung

Neuhausen - vom Dorf zum Stadtteil

Samstag   24.06.2017    14:00-16:00

Neuhausen war bis in die Mitte des 19. Jahrhunderts eine kleine Ansiedlung mit einer rein landwirtschaftlich und handwerklich geprägten Bevölkerung. Durch die Ansiedlung von großen Industriebetrieben (Lokomotivfabrik Krauss, Zentralwerkstätte der Eisenbahn, Artilleriewerkstätten) mit ihren etwa 5.000 Arbeitsplätzen, war bis zur Eingemeindung nach München aus dem Bauerndorf ein Arbeiterviertel geworden. Beim Rundgang durch den alten Ortskern und die anschließenden Wohnviertel werden diese Entwicklungen und die damit einhergehenden kulturellen, politischen, sozialen und gesellschaftlichen Veränderungen nachgezeichnet. 



Veranstalter Geschichtswerkstatt Neuhausen e.V.
Datum 24.06.2017
Uhrzeit 14:00 - 16:00
Referent/Stadtführer Franz Schröther  
Treffpunkt Rotkreuzplatz, Maibaum
Anmeldung keine Anmeldung erforderlich
Preis 3,00 €
Veranstaltungsart Stadtführung
Stadtbezirk Neuhausen-Nymphenburg
Suchbegriffe Neuhausen

Geschichtswerkstatt Neuhausen e.V.

Nymphenburger Straße 171a
80634 München
Telefon: 089/139 996 89
Email: info@Geschichtswerkstatt-Neuhausen.de
Internet: http://www.geschichtswerkstatt-neuhausen.de


Weitere Veranstaltungen


Spuren jüdischen Lebens in Neuhausen

Das alte Dorf Neuhausen

S`Geld muaß unter d`Leit:

Neuhausen. Geschichte und Gegenwart

Navigation