Kunst & Kultur

Kurt-Landauer-Statue

Name Kurt-Landauer-Statue
Stadtbezirk 18. Untergiesing - Harlaching
Stadtbezirksteil Harlaching
Gruppe FC Bayern
Art Bronzestatue
Jahr 2019
Suchbegriffe Fußball  FC Bayern  
Personen Landauer Kurt  
Eigentum Kurt-Landauer-Stiftung e.V.
Künstler:innen Fron Karel
Art Denkmal Bronzemuseum 

Kurt Landauer (1884-1961) war ein bedeutender deutscher Fußballfunktionär jüdischer Herkunft. Er diente als langjähriger Präsident des FC Bayern München und trug maßgeblich zum Aufstieg des Clubs bei. Landauer war eine Schlüsselfigur in der Entwicklung des Vereins, der unter seiner Führung zahlreiche Erfolge feierte. Seine Amtszeit wurde jedoch durch die Machtergreifung der Nationalsozialisten überschattet. Aufgrund seiner jüdischen Abstammung wurde er gezwungen, den Verein zu verlassen und emigrierte nach der Reichspogromnacht 1938 in die Schweiz. Nach dem Zweiten Weltkrieg kehrte er nach München zurück und wurde erneut Präsident des FC Bayern. Landauer steht für Tapferkeit, Standhaftigkeit und die unermüdliche Hingabe an den Fußballsport trotz persönlicher Verfolgung und Widerständen. Sein Erbe wird als Symbol für Widerstand gegen Diskriminierung und für die universelle Kraft des Sports geschätzt.

Nach Kurt Landauer wurde in Schwabing-Freimann der Kurt-Landauer-Weg benannt.


Weitere Bilder

 - Denkmal für Kurt Landauer

Denkmal für Kurt Landauer

 - Denkmal für Kurt Landauer

Denkmal für Kurt Landauer

 - Denkmal für Kurt Landauer

Denkmal für Kurt Landauer

Münchner Straßenverzeichnis