Kunst & Kultur

Gedenktafel für die erste Briefmarke

Name Gedenktafel für die erste Briefmarke
Stadtbezirk 1. Altstadt-Lehel
Stadtbezirksteil Graggenau
Straße Residenzstraße 7
Gedenktafel 

Inschrift

Hier entstanden im Sommer 1849
die ersten deutschen Briefmarken für das

Königreich Bayern im Zug einer beginnenden
europäischen Postreform.

Sie wurden entworfen von Peter Hafeney

und gedruckt von der J.G. Weiß’schen Buchdruckerei
im damaligen Gebäude Residenzstraße 7.
laut amtlicher Bekanntmachung
wurden sie eingeführt am
1.November 1849


Stifter dieser Tafel: Schwaneberger Verlag

Richard Borken, MBC e.V., Notarkasse



Stadtmodell von Sandtner