Kunst & Kultur

Liebfrauengäßchen

Name Liebfrauengäßchen
Stadtbezirk 1. Altstadt-Lehel
Stadtbezirksteil Kreuzviertel
Straße Liebfrauengasse
Gedenktafel 

Inschrift

Durch hochherzige Spenden
Seiner Königlichen Hoheit
Des Prinzregenten Luitpold
von Bayern,
Des Domkapitels zu Unserer

Lieben Frau und opferwilliger
Münchener Bürger wurde
es ermöglicht, im Jahre 1888
das enge Liebfrauengäßchen
zu dieser Strasse zu
erweitern und zugleich
die hiesige Domfreiheit
zu schaffen.



© Gerhard Willhalm, Liebfrauengäßchen, CC BY-NC 4.0

Glyptothek


Europawahl