Kunst & Kultur

Thorwaldsen Bertel

Name Thorwaldsen Bertel
Stadtbezirk 3. Maxvorstadt
Stadtbezirksteil Königsplatz
Straße Königsplatz
Ausführliche Beschreibung Glyptothek
Objekt Glyptothek | Östlich Seitenfront Glyptothek
Lage Nischenfiguren - Klassizismus (2)
Art Statue
Personen Thorwaldsen Bertel  
Künstler:innen Widnmann Max von
Kategorie Künstler
Denkmal Kunstwerk Steinkunst 

Thorvaldsen, auf die Spes gelehnt, nach des Künstlers eigener Skizze.

Bertel Thorvaldsen (1770–1844) war ein dänischer Bildhauer und ein führender Vertreter des Klassizismus. Geboren in Kopenhagen, studierte er an der Königlich Dänischen Kunstakademie und arbeitete viele Jahre in Rom, wo er von der antiken Kunst inspiriert wurde. Seine Werke, darunter Skulpturen wie "Jason mit dem Goldenen Vlies" und das Grabmal für Papst Pius VII., brachten ihm internationalen Ruhm. Thorvaldsen kehrte 1838 nach Dänemark zurück, wo er bis zu seinem Tod als gefeierter Künstler lebte.


© Gerhard Willhalm, Glyptothek - Statuen, CC BY-NC 4.0

Weitere Bilder

 - Thorwaldsen

Thorwaldsen

Neue Bücher für München


Münchner Friedhofsportal