Alte Quellen

Fischbrunnen

Quelle Nagler - Acht Tage in München (44)
Jahr 1863
Straße Marienplatz

Der Fischbrunnen gewährt in der gegenwärtigen Gestalt einen höchst kleinstädtischen Anblick, hat aber durch den am Faschings-Montag stattfindenden Metzgersprung eine gewisse historische Bedeutung gewonnen (s. Feste). Das Bassin wurde in der ersten Hälfte des vorigen Jahrhunderts gesetzt, in kurzer Zeit wird aber ein neuer Brunnen entstehen, welcher in seinem Bilderschmuck von historischer Bedeutung ist, und eine Säule von 24 Fuß Höhe erhält. Der Bildhauer Knoll modellirte eine Gruppe von neun Figuren, und dazu kommen noch zwei Hochreliefs an der Säule. Das Werk ist fast vollendet, kann aber noch nicht aufgestellt werden, da ein Bau des Regierungsgebäudes bevorsteht.


 Bauwerke in München
Fischnrunnen
Knoll Konrad

Weitere Bilder im Umkreis...

125 Jahre Friedensengel