Münchner Personenverzeichnis

Geboren
Gestorben
Bavarikon Wikipedia
Wohnorte
Schönfeldstraße 9 ()1871 - )
3. Maxvorstadt ()
Platzl 4 ()1872 - )
1. Altstadt-Lehel (Hackenviertel)

Spitzeder
Adele Spitzeder
Bildrechte:

Quelle: Wikipedia

Geschichte

12.11.1872 - Adele Spitzeder wird verhaftet

Am 12. Dezember hatte sich bereits um halb vier Morgens eine Menschenmenge vor dem Haus der Adele Spitzeder in der Schönfeldstraße 9 versammelt und ihr Geld forderte ihr angelegtes Geld zurück. Ihre Angestellten zahlten bis nachmittas 180.000 Gulden aus. Jedoch maschierte nachts die Polizei auf und verhaftete Adele Spitzeder wegen Betrugs.

weiter...

Literatur

Arz Martin - Todsicheres München

Todsicheres München
Arz Martin
(2017)

Spitzeder Adele - Geschichte meines Lebens

Geschichte meines Lebens
Spitzeder Adele
(1998)

 - Brandner Kaspar

Brandner Kaspar

(2020)

Heubisch Bhavya - Das Süsse Gift des Geldes

Das Süsse Gift des Geldes
Heubisch Bhavya
(2020)

Nebel Julian - Adele Spitzeder

Adele Spitzeder
Nebel Julian
(0)

Panzer Marita A. - Adele Spitzeder

Adele Spitzeder
Panzer Marita A.
(2023)

Rehn Heidi - Tod im Englischen Garten

Tod im Englischen Garten
Rehn Heidi
(2007)

Münchner Straßenverzeichnis


Haus Falkeneck