Münchner Personenverzeichnis

Geboren 370 [Peuce]
Gestorben 410 [Cosenza]
Bavarikon Wikipedia Deutsche Biografie

Alarich I. (lateinisch Alaricus; * um 370 in Peuce; † 410 bei Cosenza) war der erste sicher bekannte Anführer der frühen „Westgoten“ und nach 800 Jahren der erste Heerführer, der Rom plünderte. Ob Alarich tatsächlich „König“ bzw. rex der Goten war, ist in der neueren Forschung sehr umstritten.[1] Er ist noch am ehesten als Heerkönig anzusehen.

Quelle: Wikipedia

Straßenbenennung

Alarichstraße 
9. Neuhausen-Nymphenburg (Neuhausen)
Benennung: 1925