„Wenn doch die Welt erkennen würde, was ihr zum Frieden dient.“ - Sauer Andreas
 

„Wenn doch die Welt erkennen würde, was ihr zum Frieden dient.“

Pfaffenhofen im Ersten Weltkrieg 1914–1918

Sauer Andreas

Inhaltsverzeichnis

  • Grußwort des Bürgermeisters
  • Einführung

1 Pfaffenhofen im Schlüsseljahr 1914

  • Die Stadt auf dem Weg in die Zukunft
  • Spürbare Unsicherheit im Vorfeld des Krieges
  • Ereignisse bis zum Schock vom 28. Juni 1914
  • Berichte über Rüstung und kriegsvorbereitende Maßnahmen
  • Die Schüsse von Sarajewo: Der Anschlag auf das österreichische Thronfolgerpaar

2 Der Krieg beginnt – Mobilmachung in Pfaffenhofen

  • Unmittelbare Kriegsgefahr
  • Abruptes Ende einer gemütlichen Stammtischrunde
  • Schockzustand und Betriebsamkeit nach Bekanntwerden der Mobilmachung
  • Zwiespältige Stimmung unter den Betroffenen
  • Militärzüge prägen das Bild
  • Ein kurzes Intermezzo: Die Bahnschutzwache
  • Die Jagd nach dem ominösen Goldauto
  • Kriegsfreiwillige und erste Schreckensmeldungen

3 Organisation des Krieges in der Stadt

  • Pferdemusterung
  • Landsturm und Jugendkompanie
  • Feldpost und Liebesgaben
  • Informationspolitik und Propaganda –
  • Das Vereinslazarett im Knabenschulhaus

4 Pfaffenhofen wird Garnison

  • Verlegung eines Bataillons nach Pfaffenhofen: Soldaten in der Stadt
  • Nutzung von Gebäuden für Kriegszwecke
  • Die Militärschwimmschule am Stadtgraben
  • Das Stadtzentrum als Aufmarschplatz
  • Proteste gegen Kriegsende

5 Alltagsleben im Krieg

  • Landwirtschaft und Geschäftsleben
  • Zunehmende Nahrungsmittelknappheit
  • Hopfenbau
  • Schulalltag im Krieg
  • Hamsterer und Schleichhändler
  • Anstöße zur Selbstversorgung: Die Gründung der Heimgartenvereinigung
  • Verkehrsverhältnisse im Krieg
  • Die Finanzierung des Krieges und ihre Folgen: Kriegsanleihe und Notgeld
  • Wohnungsnot in der Stadt

6 Kirchliches Geschehen in den Kriegsjahren

  • Projekte von Stadtpfarrer Dr. Kohnle 
  • Kriegergottesdienste und -gedenken
  • „Mobilmachung der Seelen“ 
  • Glockenabnahme für Kriegszwecke
  • Eine Friedensinitiative

7 Wohltätigkeitsinitiativen

  • Die Aufstellung des Kriegswahrzeichens
  • Konzerte,Theater und Ludendorff-Glückshafen

8 Pfaffenhofen nach dem Krieg

9 Anmerkungen

10 Quellen- und Literaturverzeichnis

11 Bildnachweis

Erster Weltkrieg